Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Starportrait

Richard Jenkins Biografie


Geburtstag: 04.05.1947

Geburtsort: DeKalb, Illinois

Land: USA

Die Filmografie von Richard Jenkins:
1974: Feasting with Panthers
1985: Silverado
1986: Hannah und ihre Schwestern (Hannah and her Sisters)
1987: Die Hexen von Eastwick (The Witches of Eastwick)
1988: Katies Sehnsucht (Stealing Home)
1988: Little Nikita
1989: Blaze – Eine gefährliche Liebe (Blaze)
1990: Blue Steel
1994: Wolf – Das Tier im Manne (Wolf)
1994: Schneesturm im Paradies (Trapped in Paradise)
1996: Eine Couch in New York (Un divan à  New York, A Couch in New York)
1996: Flirting with Disaster – Ein Unheil kommt selten allein (Flirting with Disaster)
1996: Eddie
1997: Absolute Power
1997: In eisige Höhen – Sterben am Mount Everest (Into Thin Air: Death on Everest)
1998: Verrückt nach Mary
1999: Schnee, der auf Zedern fällt (Snow Falling on Cedars)
1999: Mod Squad – Cops auf Zeit (The Mod Squad)
1999: Begegnung des Schicksals (Random Hearts)
2000: Good Vibrations – Sex vom anderen Stern (What Planet Are You From?)
2000: Ich, beide und Sie
2001: Ohne Worte (Say It Isn't So)
2001: Eine Nacht bei McCool's (One Night at McCool's)
2001–2005: Six Feet Under – Gestorben wird immer (Six Feet Under, Fernsehserie)
2003: Spurwechsel (Changing Lanes)
2003: The Mudge Boy
2003: The Core – Der innere Kern (The Core)
2003: Ein (un)möglicher Härtefall (Intolerable Cruelty)
2004: Darf ich bitten? (Shall We Dance)
2005: Kaltes Land (North Country)
2005: Wo die Liebe hinfällt … (Rumor Has It…)
2005: Dick und Jane (Fun with Dick and Jane)
2008: Die Stiefbrüder (Step Brothers)
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Richard Jenkins Biographie"