Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Starportrait

Thomas Gottschalk Biografie


Geburtstag: 18.05.1950

Geburtsort: Bamberg

Land: Deutschland

Die Filmografie von Thomas Gottschalk:

1979: Summer Night Fever
1982: Piratensender Powerplay
1983: Monaco Franze
1983: Die Supernasen
1984: Heut' abend (Talkshow)
1984: Zwei Nasen tanken Super
1984: Mama Mia – Nur keine Panik
1985: Big Mäc
1985: Die Einsteiger
1985: Bolero
1986: Miko – aus der Gosse zu den Sternen
1987: Zärtliche Chaoten
1988: Zärtliche Chaoten II
1989: Kuck’ mal wer da spricht! (Synchronsprecher)
1990: Highway Chaoten
1990: Eine Frau namens Harry
1990: Kuck’ mal wer da spricht 2 (Synchronsprecher)
1991: Trabbi goes to Hollywood
1992: Der Ring der Musketiere (Ring of the Musketeers)
1993: Sister Act 2 – In göttlicher Mission
1998: Frühstück mit Einstein
1999: Late Show
2004: Garfield – Der Film (Synchronsprecher als Garfield)
2008: 1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: