Taylor Swift unterschreibt neuen Plattenvertrag

 
 

Taylor Swift, eine der kreativsten und kommerziell erfolgreichsten Songwriter-Künstlerinnen der Musikindustrie, unterzeichnet einen exklusiven weltweiten Publikationsvertrag mit der Universal Music Publishing Group (UMPG), einem der weltweit führenden Musikverlage.

"Ich bin stolz darauf, meine Partnerschaft mit Lucian Grainge und der Universal Music durch den Vertrag mit UMPG zu erweitern und auf die Gelegenheit, mit Jody Gerson, der ersten Frau, die einen großen Musikverlag leitet, zusammenzuarbeiten", so Taylor Swift. "Jody Gerson ist eine Verfechterin weiblichen Empowerments und eine der angesehensten und erfolgreichsten Frauen in der Branche."

Swift sagt weiter: "Troy Tomlinson ist schon länger als mein halbes Leben ein fantastischer Teil meines Teams und ein leidenschaftlicher Repräsentant der Songwriter. Es ist eine Ehre, mit solch einem wunderbaren Team zusammenzuarbeiten, vor allem, wenn es um meine liebste Sache der Welt geht: Songwriting.“

Swift wurde als eine der erfolgreichsten Songwriterinnen ihrer Generation von der Songwriters Hall of Fame mit dem Hal David Starlight Award ausgezeichnet und in die Rolling Stones 100 Greatest Songwriters of All Time aufgenommen.

Swift hat bereits zahlreiche Billboard Nr. 1 Hits geschrieben: "Shake It Off", "Blank Space", "Bad Blood", "We Are Never Never Getting Again Again Again Again" und "Look What You Made Me Do". Von den 25 Billboard-Top-10-Songs ihres legendären Repertoires schrieb Swift unter anderen berühmte Welthits wie "Lover", "You Need To Calm Down", "ME!", "Fearless", "Speak Now", "You Belong With Me" und "Love Story".


Jody Gerson, Vorsitzender und CEO von UMPG, verkündet: "Wir fühlen uns geehrt, Taylor Swift bei UMPG willkommen zu heißen. Sie setzt ihre Stärke und Stimme ein, um eine bessere Welt zu schaffen und Taylors ehrliches und mutiges Songwriting ist weiterhin eine Inspiration für unzählige Fans. Wir freuen uns darauf, Taylors Stimme und ihre Songs auf der ganzen Welt zu verstärken.“

Troy Tomlinson, Vorsitzender und CEO von UMPG Nashville, erklärt: "Ich habe die große Ehre, mit Taylor zu arbeiten, seit sie 14 Jahre alt war, und immer noch erstaunt sie mich täglich. Sie ist die Definition einer generationenübergreifenden Künstlerin und Songwriterin und Taylors Songs, ihre Vision und ihre unerschütterliche Entschlossenheit waren schon immer eine Inspiration. Ich bin überglücklich und sehr stolz darauf, Taylor und ihre Musik weiterhin zu vertreten, und zuversichtlich, dass UMPG der beste und kreativste Partner sein wird, unvergleichbare Möglichkeiten für ihre Songs zu schaffen".


Der sofort in Kraft tretende Vertrag stärkt die Partnerschaft zwischen Swift und Universal Music. Mit dem mehrjährigen Vertrag über mehrere Alben ist die Universal Music Group der weltweit exklusive Musikpartner von Swift. UMG's Republic Records ist der Partner für ihr US-Label.

Als zehnfache Grammy-Gewinnerin ist Swift eine der jüngsten Empfängerinnen des Grammy für das Album des Jahres und die erste weibliche Solokünstlerin, die diesen Preis zweimal gewonnen hat. Das Billboard Magazine ernannte sie zur Frau des Jahrzehnts, sowie zu einer der Top-Künstlerinnen aller Zeiten. Mit weltweit insgesamt 97 Millionen konsumierten Alben und 54 Milliarden Streams zählt sie zu den erfolgreichsten Musikkünstlern der Welt.

Swift ist die einzige Künstlerin in der Geschichte, mit vier Alben, die sich in der ersten Woche der Veröffentlichung mehr als eine Million Mal verkauft haben (Speak Now 2010, RED 2012, 1989 2014 und reputation 2017). Lover wurde in der ersten Woche nach Veröffentlichung weltweit über 3 Millionen Mal konsumiert, und in nur fünf Monaten bereits über 5 Millionen Mal. Mehr als 1 Million Mal davon in China, wo Swift mit der Veröffentlichung einen neuen Rekord für einen internationalen Künstler aufgestellt hat.

Nach der Veröffentlichung ihres neuesten Albums Lover 2019 war Swift die erste weibliche Künstlerin in der Geschichte, die innerhalb einer Woche sechs Alben mit mehr als 500.000 Exemplaren verkauft hat. Lover war das einzige Album, das 2019 in den USA 1 Million reine Albumverkäufe erzielt hat und zudem das meistverkaufte Album war.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Taylor Swifts siebtes Studioalbum Lover ist nicht nur das meistverkaufte Album des Jahres 2019, sondern auch das meistverkaufte Album seit der Veröffentlichung von reputation im Jahr 2017 und brach den Rekord für die meisten gleichzeitigen Einträge einer Künstlerin in der Geschichte der Billboard Hot 100. Mit allen 18 Titeln in den Charts ist Lover das einzige Album mit 1 Million reinen Albumverkäufen in den USA. Dies ist nicht nur Beweis für Taylors treue Fans, sondern auch für ihr Talent als Songwriterin. Wie USA Today bemerkte: "Die Kritiker sind verliebt in Taylor Swifts neuestes Album Lover". Der Rolling Stone erklärte: "Lover ist ein krönendes Meisterwerk ihrer Karriere", und "der Superstar schreibt besser denn je zuvor". Der A.V. Club bezeichnete Lover als "eines ihrer bisher stärksten und ehrlichsten Alben", und Vulture schrieb: " Mit Lover ist die alte Taylor zurück und die beste Taylor seit Jahren.“


Taylor hat vor Kurzem den Titelsong "Lover" veröffentlicht, über den die Kritiker schwärmen: "Sowohl leidvoll als auch leidenschaftlich schön, "Lover" verströmt wirkungsvoll romantische Gefühle, indem das Songwriting von Swift - einer meisterhaften Songwriterin, der hierfür die alleinige Anerkennung gebührt - in den Vordergrund gestellt wird" (Billboard Magazine), und das People Magazine bezeichnete "Lover" als " Vielleicht ihr bislang romantischster Song". Taylors gesellschaftskritische zweite Single "You Need To Calm Down" folgte auf die Debütsingle "ME!", die bis heute mehrere Rekorde gebrochen hat. Mit 65,2 Millionen Aufrufen innerhalb von 24 Stunden hat Taylor nun das meistgesehene Video einer Frau und eines Solokünstlers auf YouTube. "ME!" ist außerdem das Musikvideo, das am schnellsten 100 Millionen Aufrufe auf Vevo erreicht (in nur 79 Stunden) und den Rekord für die meisten Aufrufe an einem einzigen Tag eines Künstlers gebrochen hat.

Taylor ist ein zehnfache Grammy-Gewinnerin, Sängerin, Songwriterin, Musikerin und Produzentin. Sie ist eine der jüngsten Personen in der Geschichte, der die höchste Auszeichnung der Musikindustrie, der Grammy Award für das Album des Jahres, verliehen wurde, und sie ist die erste weibliche Solokünstlerin, die diese prestigeträchtige Auszeichnung zweimal erhalten hat. Sie ist American Music Awards Künstlerin des Jahrzehnts. Der Rolling Stone zahlt Taylor zu den 100 größten Songwritern aller Zeiten. Das TIME-Magazin zeigte Taylor auf dem prestigeträchtigen Titelbild der Person des Jahres 2017, ernannte sie zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt und nahm Taylor dreimal in die Liste der TIME 100 auf. Die Britin und Emmy-Preisträgerin ist die jüngste Billboard Frau des Jahres und die einzige Künstlerin, die diese Auszeichnung zweimal erhalten hat. Taylor ist zudem die erste Frau überhaupt, die von Billboard zur Frau des Jahrzehnts gekürt wurde. Sie ist die einzige Künstlerin in der Geschichte, vier aufeinanderfolgende Alben in der Woche ihrer Veröffentlichung über eine Million Mal verkauft zu haben (Speak Now, RED, 1989 und reputation) und die einzige Künstlerin, die sechs Alben mit jeweils mindestens 500.000 verkauften Exemplaren in einer einzigen Woche hat (Fearless, Speak Now, RED, 1989, reputation und Lover).


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 76%
Mit Material von Universal Music