VG Wort Zählpixel

Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät Trailer

FSK 0|110 Min.|DVD/BD: 20.02.2013|Family
 

Originaltitel: Astérix & Obélix - Au service de Sa Majesté

Mit: Gérard Depardieu, Edouard Baer
 
FSK Trailer: 0|Kino: 18.10.2012 (auch in 3D)|© Concorde
 
 
 

FILM.TV-Check: 52%


()

Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät Trailer - Bild 1 von 10 Concorde Film

Bild zu Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät Trailer

Die Story zu Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät Trailer:
Julius Cäsar hat es geschafft. Mit seinen ruhmreichen Legionen Roms hat er nun auch Britannien erobert. Nur ein kleines Dorf leistet noch Widerstand. Aber dieses britische Dorf kann der Kraft Roms nicht mehr lange standhalten. Dann erfahren die Briten von einem anderen kleinen Dorf, welches in Gallien liegt und mit dem Widerstand seit Jahren mehr Erfolg hat. Sofort sendet die Königen der Briten (Catherine Deneuve) ihren besten Berater Teefax (Guillaume Gallienne) aus, um Hilfe von den mutigen Galliern zu holen. Die Gallier lassen sich auch nicht lange bitten. Wie immer sind sie erfreut darüber, sich mit den Römern an zu legen. Sie schenken Teefax ein Fass von ihrem legendären Zaubertrank und als Begleitschutz werden Teefax Asterix (Edouard Baer) und Obelix (Gerard Depardieu) zur Seite gestellt, der eine für seine Klugheit und der andere für seine übermäßige Stärke bekannt. Deren Freude Römer zu verkloppen wird nur dadurch getrübt, dass der nervige Neffe des Gallier-Häuptlings, Grautvornix (Vincent Lacoste), mitkommen soll. Cäsar ist in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig. Wütend wie er ist, heuert er wilde, auf See erprobte Normannen als Söldner an. Diese entführen Grautvornix. Dann verlieren Asterix und Obelix auch noch den wertvollen Zaubertrank. Es kommt wie es kommen muss - auf einmal verwickeln sich Gallier, Briten, Normannen und Römer in eine verrückte Jagd. Von deren Ausgang hängt die Rettung von ganz Britannien ab.

Schauspieler:
Gérard Depardieu, Edouard Baer, Guillaume Gallienne, Vincent Lacoste, Valérie Lemercier, Fabrice Luchini, Catherine Deneuve, Charlotte Le Bon, Bouli Lanners, Dany Boon, Atmen Kelif, Jean Rochefort, Gérard Jugnot, Luca Zingaretti, Filippo Timi, Niccolò Senni, Neri Marcorè, Tristán Ulloa, Javivi, Götz Otto, Stéphane De Groodt

Regie:
Laurent Tirard

Drehbuch:
Grégoire Vigneron

Hintergrund:
Nach dem europaweiten Erfolg von Asterix bei den Olympischen Spielen kommt nun die neueste Realverfilmung der Abenteuer der beiden Galliern. Es ist die erste französische Kinoproduktion in 3D. Regisseur Laurent Tirard kombinierte für diesen Film die beiden beliebten Bände der Comicreihe, Asterix bei den Briten und Asterix und die Normannen. Heraus gekommen ist ein aufregender und lustiger Film, bei dem große und kleine Fans auf ihre Kosten kommen werden. Neben Gerard Depardieu, der wieder unverwechselbar den Obelix mimt, gibt Edouard Bear sein Debüt als Asterix. Auch weitere Star besetzen Haupt- und Nebenrollen, neben Catherine Deneuve spielen noch Fabrice Luchini, Dany Boon, Bouli Lanners und Götz George mit.

Produktionsland & Jahr:
Frankreich | Spanien | Italien | Ungarn 2011


Rollen:
Gérard DepardieuObélix
Edouard BaerAstérix
Guillaume GallienneJolitorax
Vincent LacosteGoudurix
Valérie LemercierMiss Macintosh
Fabrice LuchiniJules César
Catherine DeneuveCordelia la reine d'Angleterre
Charlotte Le BonOphélia
Bouli LannersGrossebaf
Dany BoonTêtedepiaf
Atmen KelifPindépis
Jean RochefortLucius Fouinus
Gérard JugnotLe capitaine des pirates
Luca ZingarettiGénéral
Filippo TimiDécurion patrouille
Niccolò SenniMegacursus
Neri MarcorèDécurion patrouille
Tristán UlloaClaudius Lapsus
JaviviLe bourreau
Götz OttoYadutaf
Stéphane De Groodtle décurion du stade
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker