CODA
©
CODA

CODA

111 Minuten Drama
Mit: Emilia Jones und Eugenio Derbez
Streaming: CODA läuft ab dem 13.08.2021 auf Apple TV+

Die Story zu CODA

Die siebzehnjährige Ruby (Emilia Jones) ist das einzige hörende Mitglied einer gehörlosen Familie – ein CODA (child of deaf adults). Ihr Leben besteht vor allem darin, ihren Eltern (Marlee Matlin, Troy Kotsur) als Dolmetscherin zur Seite zu stehen und jeden Tag vor der Schule ihrem Vater und dem älteren Bruder (Daniel Durant) auf dem Fischerboot zu helfen. Als Ruby dem Chor ihrer Highschool beitritt, entdeckt sie nicht nur ihre besondere Begabung für den Gesang, sondern auch ihre Gefühle zu ihrem Duettpartner Miles (Ferdia Walsh-Peelo). Von ihrem enthusiastischen Chorleiter (Eugenio Derbez) dazu ermutigt, sich an einer renommierten Musikschule zu bewerben, ist Ruby hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie und dem Verfolgen ihrer eigenen Träume.

Trailer zu CODA

Mehr Infos zu CODA

Hintergrund

Der von der Kritik hochgelobte und preisgekrönte Film „CODA“ startet am Freitag, 13. August auf Apple TV+. Geschrieben und inszeniert von Siân Heder („Tallulah“, „Little America“) feierte „CODA“ beim Sundance Film Festival 2021 in der Kategorie US Dramatic Competition Premiere. Als erster Film in der Geschichte des Festivals wurde er gleich mit vier Hauptpreisen ausgezeichnet: dem Ensemble-Preis, dem Regie-Preis, dem Publikums- und dem Grand Jury-Preis. In der Hauptrolle überzeugt Emilia Jones („Locke & Key“). An ihrer Seite spielen Eugenio Derbez („Die Casagrandes“), Troy Kotsur („Nummer 23“), Ferdia Walsh-Peelo („Vikings“), Daniel Durant („Switched at Birth“), Amy Forsyth („Beautiful Boy“), Kevin Chapman („City on a Hill“) und Oscar-Preisträgerin Marlee Matlin („Gottes vergessene Kinder“), die bei der kommenden 93. Oscar-Verleihung am Sonntag, 25. April als Laudatorin auftreten wird. „CODA“ wird von Vendome Pictures und Pathé produziert, mit Philippe Rousselet, Fabrice Gianfermi, Patrick Wachsberger und Jérôme Seydoux als Produzenten. Ardavan Safaee und Sarah Borch-Jacobsen fungieren als Executive Producers.

Schauspieler und Rollen

Emilia Jones Ruby Rossi
Eugenio Derbez Bernardo Villalobos
Troy Kotsur Frank Rossi
Ferdia Walsh-Peelo Miles
Daniel Durant Leo Rossi
Marlee Matlin Jackie Rossi
Amy Forsyth Gertie
Kevin Chapman Brady
John Fiore Tony Salgado
Erica McDermott Angela
Lonnie Farmer Arthur
Jose Guns Alves Mondo
Kiara Pichardo Cashier
Armen Garo Gio Salgado
Mehr anzeigen

Originaltitel

CODA

Regie

Sian Heder

Drehbuch

Sian Heder

Produktion

Patrick Wachsberger, Philippe Rousselet, Fabrice Gianfermi, Sarah Borch-Jacobsen, Ardavan Safaee

Soundtrack

Marius De Vries, Alexandra Patsavas, Nick Baxter

Ähnliche Artikel zu CODA