VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Attack On Titan Film: Es-Regisseur verfilmt Manga

 
 
07.11.2018 10:32

Der Manga Attack On Titan wird nicht nur als Hollywood-Streifen realverfilmt, sondern hat jetzt auch einen sehr interessanten Filmemacher für den Regieposten gefunden. Andy Muschietti, der zuletzt mit dem Horrorfilm Es große Erfolge feiern konnte, übernimmt den neuen Attack On Titan-Realfilm für Warner Bros.


Laut Variety konnten sich der Es-Regisseur und Warner bereits vertraglich einigen, sodass diesbezüglich für Attack On Titan jetzt alles in trockenen Tüchern sein sollte. Doch Andy Muschietti ist nicht der einzige aus der Es-Crew, der sich an die Attack On Titan-Verfilmung wagt: Seine Schwester Barbara Muschietti, die bereits Es produzierte, wird ihm auch bei Attack On Titan als Produzentin zur Seite stehen.

Zunächst müssen die beiden aber noch Es 2 (auch bekannt als Es: Kapitel 2) zu Ende drehen. Erst danach können sich die Muschietti-Geschwister der Manga-Verfilmung Attack On Titan widmen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um die erste Realverfilmung des Mangas. In Japan wurden bereits zwei Realfilme (Attack On Titan und Attack On Titan 2: End Of The World) gedreht, die auch hierzulande zu sehen waren.


Zudem gibt es diverse Anime-Filme zu Attack On Titan (siehe Trailer unten), die anhand der Anime-Serie produziert wurden. Ob Muschiettis Version näher am Manga, dem Anime oder den japanischen Realfilmen sein wird, ist noch nicht bekannt. Wir vermuten, dass sich der Es-Regisseur, wie schon bei seiner Stephen-King-Verfilmung, nicht an vorherigen Verfilmungen orientieren wird, sondern als Basis die Original-Vorlage, also den Manga, nutzen wird.

Falls ihr Attack On Titan nicht kennen solltet: In der Welt von Attack On Titan wurde die Menschheit nahezu ausgelöscht, nachdem riesige, menschenähnliche Monster auftauchten, deren einziges Ziel das Verspeisen von Menschen zu sein scheint. Um sich vor den Titanen zu schützen, verschanzten sich die Menschen hinter großen Mauern.

Hauptfigur Eren erlebt den Tod seiner Mutter durch die Titanen mit und macht sich daraufhin zum Lebensziel, die verfressenen Giganten auszulöschen. Wer Eren in der Hollywood-Reafilm-Version spielen wird, steht noch nicht fest, genauso wenig wie ein Kinostart. Da Masi Oka, bekannt aus der Superheldenserie Heroes, allerdings neben Barbara Muschietti und David Heyman als Produzent genannt wurde, wäre aber denkbar, dass Oka auch vor der Kamera zu sehen sein könnt – allerdings aufgrund seines Alters sicher nicht als Eren.

 
© FILM.TV|News
 

Anime-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Anime-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Anime- und Manga-Verrückte.

 
 

Attack On Titan Film: Es-Regisseur verfilmt Manga: Mehr dazu

Attack On Titan Film: Es-Regisseur verfilmt Manga: Infos & Links

Regie:
Andy Muschietti

Drehbuch:
Hajime Isayama

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 90%