VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Game Of Thrones: Schauspieler spoilert Staffel 8

 
 
15.05.2018 14:23

Ja, richtig gelesen: Nicht etwa ein Leak aus einer unbekannten Quelle führte jetzt dazu, dass ein wichtiges Detail zu Game Of Thrones Staffel 8 bekannt wurde, sondern einer der GoT-Schauspieler selbst verursachte einen Spoiler. Was genau geschehen ist und was die heißen Infos für Game Of Thrones Staffel 8 bedeuten, erfahrt ihr hier.


Eine der größten Erfolgsgeschichten in der Serienwelt ist zweifellos Game Of Thrones. Seit der ersten Staffel sammelt die Fantasy-Geschichte von George R.R. Martin unfassbar viele Fans, die sich den Kennern der schon vor der Serie beliebten Bücher anschließen. Die Einschaltquoten lösen sicher regelmäßig Freudentränen bei den Verantwortlichen bei HBO aus und das große Finale in Game Of Thrones Staffel 8 soll alles zu einem möglichst großartigen Ende führen.

Doch damit dieses Ende nicht schon von vorab verdorben werden kann, gilt in Belfast, wo Game Of Thrones Staffel 8 gerade gedreht wird, die höchste Geheimhaltungsstufe. Auch jeder Beteiligte – sowohl vor als auch hinter den Kameras – muss schweigen, wenn es darum geht, was in Game Of Thrones Staffel 8 passieren wird. Doch einer der Schauspieler hat offenbar nicht genau zugehört, als es darum ging, öffentlich nichts zur letzten GoT-Staffel zu verraten …


Achtung, (kleiner) Spoiler: Bei diesem Schauspieler handelt es sich um Wilf Scolding, der in Game Of Thrones Rhaegar Targaryen darstellt. Auf Instagram veröffentlichte Scolding ein Selfie, auf dem im Hintergrund das Hotel Europa in Belfast zu sehen ist. Es ist bereits bekannt, dass dort viele GoT-Schauspieler während der Dreharbeiten zu Staffel 8 untergebracht sind.

Könnte Scolding nur zufällig dort gewesen sein? Wohl kaum, denn kurz darauf wurde das Instagram-Posting wieder gelöscht. Das riecht natürlich sehr danach, dass entweder Scolding selbst oder anderen Game Of Thrones-Beteiligten das Spoiler-Potenzial dieses auf den ersten Blick so harmlos wirkenden Fotos bewusst wurde.

Fest steht damit, dass Scoldings GoT-Charakter, Rhaegar Targaryen, auch in der abschließenden Staffel von Game Of Thrones auftauchen wird. Da Rhaegar (angeblich) schon lange tot ist, handelt es sich dabei wahrscheinlich um Rückblicke bzw. eine von Brans Reisen in die Vergangenheit.


Zur Erinnerung: Rhaegar ist nicht einfach nur eine von vielen Nebenfiguren, sondern einer der wichtigsten Charaktere in Game Of Thrones überhaupt. Wie spätestens seit Staffel 7 klar ist, ist Rhaegar nicht nur der Bruder von Daenerys Targaryen, sondern auch der wahre Vater von Jon Schnee (aka Jon Snow aka Aegon Targaryen). Dadurch wird Jon zum rechtmäßigen Thronfolger.

Dass Wilf Scolding bzw. Rhaegar Targaryen in Game Of Thrones Staffel 8 dabei ist, heißt außerdem, dass es zu diesem vielleicht alles entscheidenden Punkt der Geschichte noch etwas zu erzählen gibt. Worum es sich dabei handelt, wurde zum Glück noch nicht gespoilert. Das erfahrt ihr im besten Fall erst nach dem Start von Game Of Thrones Staffel 8 im nächsten Jahr. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

Im Video erfahrt ihr Details zur Figur Rhaegar Targaryen und wie seine Entscheidungen, die er aus Liebe zu Ned Starks Schwester Lyanna traf, alle Ereignisse in Game Of Thrones auslöste:

 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick bei Telegram.

 
 

Game Of Thrones: Schauspieler spoilert Staffel 8: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 87%