VG Wort Zählpixel

Kim Possible: Erster Trailer zur Realverfilmung von Disney

 
 

Eine der beliebtesten und erfolgreichsten Zeichentrickserien der 2000er-Jahre bekommt endlich eine Real-Verfilmung: Kim Possible. Wenn ihr sehen wollt, wie Kim Possible in echt aussieht, werft am besten einen Blick in den Video-Player am Ende des Artikels. Dort erwartet euch der erste Teaser-Trailer zum Kim Possible-Film.

Kimberly Ann Possible ist eine Superheldin der besonderen Art: Anstatt wie Spider-Man und Co. in der Schule als Außenseiter zu gelten und das Heldendasein geheimzuhalten, weiß jeder über Kim Possible Bescheid. Zudem führt sie die Cheerleader in ihrer Schule an und erhält zudem Bestnoten für ihre Arbeiten in der Schule.

Eigentlich sollte man annehmen, dass solch ein Charakter wenig Möglichkeiten zur Identifikation bietet, doch die Macher von Kim Possible schafften es, sie und ihr Team Possible so sympathisch und Bösewichte wie Dr. Drakken und Shego so unterhaltsam zu machen, dass sich Kim Possible seit 2002 (in Deutschland seit 2003) ungebrochener Beliebtheit erfreute. Nach der vierten Staffel endete die Serie mit der dann volljährig gewordenen Kim Possible.

Disney produzierte zudem zwei TV-Filme, beide animiert. 2019 soll nun endlich ein Real-Film kommen und auf dem Disney Channel seine Premiere feiern. Der erste Teaser-Trailer wurde jetzt veröffentlicht – ihr findet ihr im Video-Player unter dem Text.

Die Titelrolle übernimmt die junge Schauspielerin Sadie Stanley, die bislang nur in einer kurzen Hintergrundrolle in der Serie Game Shakers zu sehen war. Kim Possible wird ihre erste große Rolle. An ihrer Seite wird Sean Giambrone Ron Stoppable darstellen. Giambrone war u.a. Sprecher in Emoji: Der Film (er vertonte den Charakter Travis).


Unter den älteren Figuren im Kim Possible-Film finden sich einige bekanntere Namen. So wird Alyson Hannigan (American Pie) Kims Mutter spielen und Patton Oswalt kehrt zurück als Professor Dementor – nur diesmal nicht nur als Stimme, sondern auch vor der Kamera.

Dr. Drakken und Shego werden von Todd Stashwick und Taylor Ortega dargestellt. Von den beiden kennt man zumindest Stashwicks Gesicht aus zahlreichen Serienauftritten wie z.B. als Dracula in Supernatural und Deacon in der 12 Monkeys-Serie.

Regie im Kim Possible-Film führen Zach Lipovsky und Adam B. Stein. Das Drehbuch stammt von den Schöpfern der Originalserie Mark McCorkle und Robert Schooley sowie Josh A. Cagan, der unter anderem die Skripts zu Bandslam und Duff: Hast Du Keine, Bist Du Eine geschrieben hat.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Schauspieler:
Sadie Stanley, Sean Giambrone, Alyson Hannigan, Connie Ray, Todd Stashwick, Taylor Ortega, Ciara Wilson, Erika Tham

Regie:
Adam B. Stein, Zach Lipovsky

Produktion:
Josh A. Cagan, Zanne Devine, Mark McCorkle, Bob Schooley

Drehbuch:
Josh A. Cagan, Mark McCorkle, Bob Schooley

Filmmusik:
Jim Dooley


Rollen:
Sadie StanleyKim Possible
Sean GiambroneRon Stoppable
Alyson HanniganDr. Ann Possible
Connie RayNana Possible
Todd StashwickDrakken
Taylor OrtegaShego
Ciara WilsonAthena
Erika ThamBonnie

Empfehlungen für dich

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3 - Start-Termin auf Netflix steht Start-Termin steht fest

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3

Die Baywatch-Stars früher und heute Einige sehen jetzt ganz anders aus

Die Baywatch-Stars früher und heute

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgenn Der freundliche Serienkiller ist zurück

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgen

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen Endlich etwas, das echt funktioniert

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera Und dabei hatten sie das gar nicht nötig

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 94%