VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Star Trek 4 vor dem Aus: Weiterer Star will aussteigen

 
 
03.09.2018 17:17

Die modernen Kinofilme aus dem Star Trek-Universum haben scheinbar nicht so lang durchgehalten wie die Original-Reihe. Aktuell gibt es zähe Verhandlungen um Geld, für die Darsteller und das Projekt. Star Trek Beyond war vor 2 Jahren leider nicht so erfolgreich an der Kinokasse, wie seitens der Geldgeber erhofft. Nun steht der Nachfolger gänzlich auf der Kippe, während andere Star Trek-Vorhaben Aufwind bekommen könnten!


Ausgerechnet der Hauptdarsteller Chris Pine droht bei Star Trek 4 nicht mehr dabei zu sein. Damit wäre die Rolle von James T. Kirk neu zu besetzen. Ausschlaggebend für seine Absage sind Nachverhandlungen für die Schauspieler-Gage zum Projekt. Auch George Kirk-Darsteller Chris Hemsworth reagierte verärgert auf die Kürzungen und verkündete seine Abneigung gegen eine Teilnahme an der Fortsetzung.

Da Star Trek Beyond mit einem Einspielergebnis von 343 Millionen US-Dollar nicht die erhoffte Höhe erreichte (Star Trek Into Darkness: 467 Mio. USD), kamen bei Paramount Zweifel auf, ob die Fortsetzung entsprechend gut laufen wird in den Kinos. Die Netflix-Serie Star Trek Discovery hingegen fand sehr großen Zuspruch, so dass der Fokus bei den Machern eher auf den Ausbau der Serienwelt liegen könnte. Diese Maßnahme wäre auch voll im Trend. Weniger Risiko bei geringeren Kosten und eine längerfristige Bindung der Zuschauer. Positive Aspekte, die schon viele Produktionsstudios und Rechteinhaber für sich entdeckt haben, wenn es um die Adaption von erfolgreichen Kino-Titeln geht. Netflix wäre auf jeden Fall mit an Bord, da bestehen keine Zweifel.


Ein weiteres Problem für Star Trek 4 besteht darin, dass der Chef von Paramount, Brad Grey, letztes Jahr verstarb. Er war federführend bei der Weltraum-Saga und seine Abmachungen werden nun überarbeitet. Heraus kam, dass weniger Geld in den Cast gepumpt werden soll für die Fortsetzung. Das Chris Pine dann keine Lust mehr auf Star Trek 4 hat, wird daran liegen, dass er mit Wonder Woman 1984 und weiteren Filmprojekten bereits genug um die Ohren hat. Auch der Kalender von Chris Hemsworth lässt keine Langeweile vermuten. Der Thor-Darsteller steht nicht nur für den neuen Avengers-Teil vor der Kamera, sondern spielt auch beim Men In Black Spin-off eine wichtige Rolle. Zwei auswendige Projekte, die Chris Hemsworth nicht an Star Trek 4 binden.

Ob Paramount nun auf eine Umbesetzung von James T. Kirk und George Kirk setzt, oder das Vorhaben gleich auf Eis legt zu Gunsten von weiteren Serien aus dem Star Trek-Universum, bleibt abzuwarten. Da auch die Einspielergebnisse beim Hauptkonkurrenten Star Wars zuletzt zurück gingen, dürfte es für ein Umdenken auf allen Seiten höchste Zeit sein.

Star Trek Beyond Trailer

Star Trek Beyond Trailer
Chris Pine, Zachary Quinto

Abgeschnitten

Abgeschnitten
 VIDEO-TIPP

Die Defekte Katze

Die Defekte Katze
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Star Trek 4 vor dem Aus: Weiterer Star will aussteigen: Mehr dazu

Star Trek 4 vor dem Aus: Weiterer Star will aussteigen: Infos & Links

Schauspieler:
Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, John Cho

Regie:
S.J. Clarkson

Produktion:
David Ellison, Dana Goldberg, Tommy Harper

Drehbuch:
Patrick McKay, John D. Payne

Rollen:
Zachary QuintoSpock
Simon PeggMontgomery 'Scotty' Scott
Karl UrbanDr. Leonard 'Bones' McCoy
Zoe SaldanaUhura
John ChoSulu

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 92%