VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

The Rock vs. Avengers: Video-Botschaft von Dwayne Johnson

 
 
27.03.2018 13:26

Dwayne „The Rock“ Johnson bewies bereits in zahlreichen Filmen, dass er selbst vor den größten Gegnern nicht zurückschreckt. Nun legte er sich sogar mit den Avengers an. Was genau es damit auf sich hat und auf welch ungewöhnliche Art Johnson darauf reagierte, erfahrt ihr in diesem Artikel und dem untenstehenden Video.


1986 veröffentlichte Bally Midway ein Arcade-Spiel der ungewöhnlichen Art: Anstatt in Rampage in die Haut eines Helden zu schlüpfen und die Welt vor Monstern zu beschützen, wurde der Spieler selbst zum Monster, das gleich reihenweise Hochhäuser zerstörte. Drei Giganten standen zur Auswahl: ein Dinosaurier, der sehr an Godzilla erinnerte, ein Werwolf und ein Gorilla, dem offenbar King Kong als Vorbild diente.

2018 kommt nun die Verfilmung dieses Spieleklassikers Rampage in die Kinos – mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle. Als Primatenforscher Daviy Okoye freundet er sich mit dem Gorilla George an. Doch leider wrd dieser Opfer eines geheimen Experiments und wächst daraufhin nicht nur zu gigantischer Größe heran, sondern wird auch noch aggressiv. Dasselbe geschieht auch mit anderen Tieren, die für spektakuläre Zerstörungsorgien sorgen. Okoye versucht dem Ganzen auf den Grund zu gehen und gleichzeitig seinen Gorilla-Freund zu retten.


Im echten Leben sorgt sich Dwayne Johnson eher um die Rettung seines Films. Schließlich sollte dieser ursprünglich ab dem 20.04.2018 in den US-Kinos starten. Inzwischen wurde jedoch der US-Kinostart von Avengers: Infinity War auf den 27.04.2018 vorgezogen, womit die Superheldentruppe Johnsons Mutantentierchen gefährlich nahe auf den Pelz rückt.

Das findet auch Johnson und verkündete deshalb nun einen neuen Starttermin für Rampage, womit er einer direkten Konfrontation mit Avengers: Infinity War aus dem Weg geht. US-Kinostart von Rampage ist jetzt bereits der 13.04.2018. Damit bekommt Rampage also zwei Wochen Luft, bevor die Avengers voraussichtlich die weltweiten Kinosäle erobern werden.

In einem Instagram-Posting inklusive Video, das ihr auch in unserem Video-Player direkt unter diesem Artikel sehen könnt, äußert sich Dwayne Johnson humorvoll zur Situation. Mit einem zwinkernden Auge verkündet er, dass die Änderung des Starttermins für Rampage natürlich nichts mit dem vorgezogenen Starttermin für Avengers: Infinity War zu tun habe. Sein Tonfall und der Text zum Instagram-Posting machen deutlich, dass die Avengers natürlich der primäre Grund für den neuen Rampage-Termin sind.


Zusätzlich schrieb Johnson bei Instagram noch dazu: „Diese Film-Starttermine sind immer ein Schachspiel und ich will, dass am Ende ALLE gewinnen. Jetzt, da wir der Termin auf den 13. April geändert haben, ist es zudem so gut wie sicher, dass ich rechtzeitig zur Geburt meiner Tochter daheim sein werde – also danke, Mr. Stark. Wir gewinnen alle. Und falls die Avengers irgendwann mal ein bisschen Spaß und Prügel möchten … Ihr wisst, wo ihr mich findet.“

In Deutschland startet Rampage übrigens erst am 10.05.2018, also nach dem deutschen Kinostart von Avengers: Infinity War (26.04.2018).

 
© FILM.TV|News
 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

The Rock vs. Avengers: Video-Botschaft von Dwayne Johnson: Mehr dazu

The Rock vs. Avengers: Video-Botschaft von Dwayne Johnson: Infos & Links

Schauspieler:
Dwayne Johnson, Naomie Harris, Jeffrey Dean Morgan, Joe Manganiello, Malin Åkerman, Jake Lacy, Jack Quaid, Marley Shelton, P. J. Byrne, Breanne Hill, Matt Gerald

Regie:
Brad Peyton, Shane B. Scott, Robin Meyers, Mary Tallman, Janine Gosselin, Christopher M. Searcey

Drehbuch:
Ryan Condal, Ryan Engle, Carlton Cuse, Adam Sztykiel

Filmmusik:
Andrew Lockington

Rollen:
Dwayne JohnsonDavis Okoye
Naomie HarrisDr. Kate Caldwell
Jeffrey Dean MorganAgent Russwell
Joe ManganielloBurke
Malin ÅkermanClaire Wyden
Breanne HillAmy

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 88%