VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Apple TV Plus Streaming-Dienst: Alle Details zum Netflix-Killer

 
 
26.03.2019 13:54

Mit Spannung wurde die neueste Apple-Präsentation erwartet, denn eines war klar: Apples neuer Streaming-Dienst sollte endlich näher vorgestellt werden. Der potenzielle Netflix-Killer trägt den einprägsamen Namen Apple TV+ und CEO Tim Cook ließ es sich nicht nehmen, Apple TV+ neben Apple Pay und dem Apple News-Dienst ebenfalls persönlich vorzustellen.


Die beste Nachricht gleich zu Beginn: Apple TV+ wird auch in Deutschland zur Verfügung stehen. Starten soll Apple TV+ noch in diesem Jahr. Ein genaues Datum für den Startschuss von Apple TV+ wurde von Tim Cook zwar noch nicht verraten, aber zumindest einen klaren Zeitraum: Herbst 2019.

Apple TV+ soll Netflix, Amazon Prime Video und die restliche Streaming-Konkurrenz natürlich nicht nur in Deutschland und den USA ins Schwitzen bringen, sondern auch im Rest der Welt. In insgesamt über hundert Ländern soll der Start von Apple TV+ laut der Apple-Präsentation erfolgen.

Genauso wie Netflix und Co. setzt auch Apple TV+ auf ein Abomodell, allerdings wurden hierzu noch keine genauen Preise bekannt gegeben. Wir gehen aber davon aus, dass Apple sich allein schon, um mit Netflix und Amazon Prime Video konkurrieren zu können, vermutlich auf ungefähr derselben Kostenebene bewegen wird.


Dafür bekommt die Apple TV+ Kundschaft ein komplett werbefreies Programm mit u. a. Apple Original-Produktionen und einigen großen Namen, die teilweise bereits im Vorfeld ihre Zusammenarbeit mit Apple bestätigten. Dazu gehört beispielsweise Steven Spielberg, der für Apple TV+ Amazing Stories produziert und J.J. Abrams, der zusammen mit Sara Bareilles eine Serie namens Little Voice für Apple TV+ kreiert.

Aquaman Jason Momoa übernimmt die Hauptrolle in einer Apple TV+ Serie, die schlicht See betitelt wird. Dabei handelt es sich um ein Science-Fiction-Werk von Drehbuchautor Steven Knight und Regisseur Francis Lawrence. Deutlich geerdeter geht es bei Kumail Najiani zu, der in Little America über Immigranten in Amerika berichtet.

Mit Oprah Winfrey kann Apple TV+ einen weiteren bekannten Namen vorweisen. Die weltberühmte Moderatorin präsentiert auf Apple TV+ zwei Dokumentationen: Toxic Labor dreht sich um sexuellen Missbrauch und die zweite Dokumentation, die bislang noch keinen Namen trägt, beschäftigt sich mit psychischen Erkrankungen.


Leichtere Kost wird euch auf Apple TV+ mit dem Trio Steve Carell, Jennifer Aniston und Reese Witherspoon serviert. Die drei Hollywood-Größen wollen euch in der Comedy-Serie namens The Morning Show auf Apple TV+ zum Lachen bringen.

Apple blendete zusätzlich eine große Liste weiterer berühmter Namen ein. Unter anderem tauchten in dieser Liste M. Night Shyamalan, Sofia Coppola, Ewan McGregor sowie die Avengers Chris Evans (Captain America) und Brie Larson (Captain Marvel) auf. Im folgenden Video bekommt ihr erste Szenen zu den Apple TV+ Projekten zu sehen:

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Apple TV Plus Streaming-Dienst: Alle Details zum Netflix-Killer: Mehr dazu

Apple TV Plus Streaming-Dienst: Alle Details zum Netflix-Killer: Weitere Infos

Anzeige
Apple TV Plus Streaming-Dienst: Alle Details zum Netflix-Killer - Bild 1 von 1

Apple TV Plus

Schauspieler, Regisseure und Produzenten für Apple TV+

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 99%