VG Wort Zählpixel

Avengers Leak: Massive Spoiler im Internet unterwegs

 
 
17.04.2019 14:59

Mit Avengers: Endgame steht eines der größten Kinoereignisse des Jahres vor der Tür. Doch besonders Marvel-Fans sollten in naher Zukunft vorsichtig sein, was den Gebrauch sozialer Medien angeht.


Wie schon seine Vorgänger, lockte auch Avengers: Infinity War ein Millionenpublikum in die Kinos. So konnte der dritte Teil der Avengers-Filme sogar auf Platz 3 der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten gelangen. Sein Nachfolger Avengers: Endgame wird also sehnsüchtig erwartet. Nicht zuletzt der Fakt, dass Avengers 4: Endgame ein Finale für 22 Marvel-Filme bildet, lässt Fans schon seit Woche nervös in den Sitzen hin und her rutschen. Als dann auch noch bekannt wurde, dass es sich bei Endgame um den längsten Avengers-Film bisher handeln soll, war der Hype perfekt.

Nun macht leider genau dieser Film vielen Fans das Leben schwer. Im Internet tauchte vor Kurzem ein vierminütiger Ausschnitt des Films auf. Selbst für Fans, die den Leak nicht selbst gesehen haben, kann es also in nächster Zeit kritisch werden. Denn sobald eine einzige Person den Ausschnitt gesehen hat, kann das einer ganzen Gruppe von Marvel-Fans den Tag verderben. Der Ausschnitt soll nämlich auch wichtige Handlungen vorweg nehmen. Seit Bekanntwerden des Leaks herrscht in den sozialen Medien eine regelrechte Spoiler-Panik. Viele warnen vor den Leaks und empfehlen bis zur Veröffentlichung des Films eine Pause von den sozialen Medien zunehmen. Wenn man die Chance, gespoilert zu werden, völlig eliminieren will, sollte man eigentlich gar nicht mehr im Internet surfen.

Avengers: Endgame startet am 24. April 2019 in den deutschen Kinos und stellt das Ende von Marvels Phase 3 dar. Danach soll alles anders werden. Die ersten Marvel-Filme nach dem vorläufigen Finale stehen aber schon fest.

Anzeige
Avengers 4 - Endgame

Avengers 4 - Endgame
Trailer 2 DE

Die Wache

Die Wache
 VIDEO-TIPP

Bernadette

Bernadette
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 90%