VG Wort Zählpixel

Avengers-Star will in Nintendos Game-Verfilmung Animal Crossing mitspielen

 
 

Seit 2001 ist die Nintendo-Spielereihe Animal Crossing hoch im Kurs bei den Fans. Was mit einer tiefen Leidenschaft begonnen hat, wurde für einen besonderen Avengers-Star doch glatt zur Kooperation. Natürlich liegt da auch die Teilnahme an einer Verfilmung nicht fern! Hier kommen die Details zum Deal.

Schon in ihrer Kindheit gehörte Nindendo zum Leben dazu, berichtet Captain Marvel-Darstellerin Brie Larson gegenüber der Elle. Mit ihrer Schwester war das gemeinsame Zocken am GameCube fester Bestandteil im Kinderzimmer. Damit gehörte die kleine Brie schon früh zu der Millionen-Gemeinde um das Videogame Animal Crossing. Ihrer Begeisterung verlieh sie auch regelmäßig bei Twitter starken Ausdruck. Das kam beim Konsolen- und Spielehersteller so gut an, dass der japanische Konzern eine Werbekampagne mit ihr ins Leben rief.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brie (@brielarson) am

Seitdem steht Brie Larson auch offiziell an der Seite ihres Lieblingsspiels. Den neuesten Teil New Horizons durfte die Hollywood-Schauspielern sogar vor dem Release auf der Switch anspielen. Darüber war sie sehr erfreut und konnte das Game ausführlich testen, bevor der Ansturm richtig los ging. Als Schmankerl verriet sie auch gleich, dass sie bei einer Verfilmung von Animal Crossing auf jeden Fall zur Stelle ist, um eine Rolle im Film zu übernehmen.

Gar nicht so abwegig, denn immerhin gab es bereits 2006 einen animierten Kinofilm aus dem Universum des Videospiels, der hauptsächlich im Heimatland Japan veröffentlicht wurde. Bis wir Captain Marvel als niedliche Spielfigur erleben, wird es aber noch einige Zeit dauern. Schließlich muss New Horizons erstmal ausgiebig gezockt werden.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 80%