VG Wort Zählpixel

Batman: Darum musste Ben Affleck die Rolle wirklich abgeben

 
 
21.02.2020 17:46

Hollywood-Star Ben Affleck hat verraten, warum er bei The Batman nicht mit dabei ist. Der Schauspieler verriet in einem Interview, dass seine persönlichen Probleme ihn davon abgehalten haben, in dem kommenden DC-Film mitzuspielen. Wir verraten euch, was dahinter steckt.


Ben Affleck hatte bisher noch nicht die Chance, in einem Batman-Solofilm aufzutreten. In Batman V Superman und Justice League teilte er sich seinen Auftritt immer mit anderen Superhelden aus dem DC-Universum. In Suicide Squad war Batman sogar nur als kurzes Gimmick zu sehen. Dabei war ein Batman-Solofilm mit Ben Affleck eigentlich geplant. Weshalb ist daraus nichts geworden? Jetzt hat der Star ausgepackt und verrät den schockierenden Grund.

In einem Interview mit The New York Times berichtet Affleck, dass er eine lange Zeit mit Alkoholproblemen zu kämpfen hatte. Besonders seine Scheidung von Hollywood-Star Jennifer Garner lastete schwer auf ihm. Als es bei den Dreharbeiten von Justice League ebenfalls Probleme gab, trennte sich Affleck schließlich endgültig von seiner Rolle als Bruce Wayne. Affleck verrät: "Ich habe sehr lange ganz normal getrunken. Aber dann wurde es immer mehr und mehr, als meine Ehe zerbrochen ist."


Zum Glück scheint sich der Schauspieler mittlerweile davon erholt zu haben, auch wenn er nicht wieder als Dunkler Ritter auftreten wird. Stattdessen übernimmt jetzt Robert Pattinson die Rolle des Superhelden in The Batman. Die Regie für den Film übernimmt Matt Reeves. An der Seite von Pattinson sehen wir außerdem Zoë Kravitz, Colin Farrell, Andy Serkis, Paul Dano, Jeffrey Wright, John Turturro, Jayme Lawson und Peter Sarsgaard. Der Blockbuster erscheint am 25. Juni 2021 in den US-Kinos.

Freut ihr euch schon auf den neuen DC-Film? In unserem Player unter diesem Text seht ihr jetzt, wie Robert Pattinson in seinem Batsuit aussehen wird. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

Quelle: Collider

Anzeige
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 90%