VG Wort Zählpixel

Batman: Michael Keaton könnte nach Robert Pattinson wieder zum Dark Knight werden

 
 

Batman kehrt zurück! Das wussten wir natürlich schon, denn mit The Batman wird bald schon der nächste Teil der beliebten Superhelden-Reihe in die Kinos kommen. Aber nachdem Robert Pattinson in den Batsuit geschlüpft ist, könnte bald auch ein anderer Star wieder im Rampenlicht stehen. Michael Keaton soll die Rolle in Zukunft nämlich möglicherweise wieder verkörpern. Natürlich gibt es bei der ganzen Angelegenheit auch einen Haken.

Mit Spannung verfolgen wir jede Neuigkeit zum kommenden Blockbuster The Batman. Der Film wird von Regisseur Matt Reeves angeleitet und zeigt uns Twilight-Star Robert Pattinson erstmals als Gotham's Beschützer. Während Pattinson die Hauptrolle zufällt, ist der Schauspiel-Cast auch voller weiterer Hollywood-Sternchen. Paul Dano tritt als Riddler auf, Colin Farrell als der Pinguin, John Turturro spielt Carmine Falcone und Catwoman wird von Zoe Kravitz verkörpert. An der Seite von Batman stehen Butler Alfred Pennyworth (Andy Serkis) und Polizei-Chef James Gordon (Jeffrey Wright). Superhelden-Fans dürfen in dem Film also mit reichlich Talent rechnen.

Michael Keaton ist schon seit 28 Jahren nicht mehr in die Rolle geschlüpft, die Robert Pattinson spielen darf. Der 68-Jährige war zuletzt in Batman aus dem Jahr 1989 und Batman Returns aus dem Jahr 1992 als Batman unterwegs. Die Filme sorgten für gemischte Reaktionen, sodass Keaton den Fledermaus-Anzug schließlich abgab. Allerdings war er seitdem auch an anderer Stelle im Reich der Superhelden zu sehen. In Spider-Man: Homecoming verkörperte er nämlich Vulture, einen der Feinde der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft. Und jetzt scheint der Oscar-Gewinner auch wieder seine alte Rolle von damals zu vermissen.

Wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet, könnte Keaton in mehreren DC-Filmen auftreten. Einer davon ist The Flash, der im Juni 2022 über die Kino-Leinwände laufen soll. Sollte Keaton also tatsächlich zurückkehren, wird er also eher auf einen Solofilm verzichten müssen. Stattdessen könnte er einen Cameo-Auftritt in den Abenteuern anderer Helden bekommen. Ob sich das Gerücht tatsächlich bewahrheiten wird, bleibt noch unklar. Vorerst dürfen wir uns auf Robert Pattinson in der Rolle einstellen. The Batman mit ihm als Hauptdarsteller soll nach derzeitigem Stand am 01. Oktober 2021 in den US-Kinos erscheinen. In Deutschland würde der Streifen einen Tag früher und damit am 30. September 2021 durchstarten. In unserem Videoplayer könnt ihr jetzt einen ersten Blick auf den neuen Batsuit erhaschen.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 91%