VG Wort Zählpixel

Disney+ Kosten: So spart ihr mit dem Jahres-Abo richtig Geld

 
 

Bald ist es so weit. Disney Fans warten seit Monaten sehnlichst auf den neuen Streamingdienst Disney+. In circa einem Monat startet Disney+ auch in Europa. Hier erfahrt ihr, was ihr zu sehen bekommt und was der Spaß kostet.


Disney+ ist in den Vereinigten Staaten bereits seit Ende November 2019 verfügbar und sorgte mit der ersten Star Wars Realserie The Mandalorian bereits für Aufsehen. Neben dem Auftritt von Baby Yoda, der mit seinem niedlichen Aussehen wochenlang das Internet erobert hatte, überzeugte auch die Serie selbst. Sowohl Kritiker, als auch Zuschauer waren begeistert und lobten das Projekt von Showrunner Jon Favreau in den höchsten Tönen. Besonders Star Wars-Fans können sich also auf Disney+ freuen. Die zweite Staffel von The Mandalorian erscheint auch schon im Herbst diesen Jahres.

Doch nicht nur Star Wars-Fans kommen dank Disney+ auf ihre Kosten. Auch andere Disney-Filme und -Serien wie die Pixar-, Star Wars- und Marvel-Werke werden bei dem neuen Streamingdienst verfügbar sein. Zusätzlich zu den bisher existierenden Filmen und Serien veröffentlicht Disney+ auch eigene Projekte wie The Mandalorian. So wurden bereits diverse Marvel-Serien und mindestens drei weitere Star Wars-Serien angekündigt.


Was kostet Disney+ im Monatsabo? Bei uns in Deutschland wird Disney+ für 6,99 Euro im Monat angeboten. Das ist noch einen Euro billiger als das günstigste Netflix-Abonnement. Alternativ kann man sich für 69,99 Euro gleich ein ganzes Jahres-Abo gönnen. Das Angebot beinhaltet Funktionen wie die Nutzung auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig und kostenfreien Download der Inhalte. Außerdem verfügt auch Disney+ über eine Kindersicherung um den Kleinen nur jugendfreie Inhalte zu ermöglichen.

Disney+ startet am 24. März 2020 bei uns in Deutschland. Bis zum 23. März gibt es ein besonderes Angebot, mit dem ihr nur 59,99 Euro für das erste Jahr bezahlt. Das sind weniger als 5 Euro pro Monat. Genaue Infos zur Rabatt-Aktion bei Disney+ bekommt ihr auch noch mal im Video unter diesem Text.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne, Christian Fischer
Gesprächswert: 85%