GZSZ: Vildan Cirpan ist die Neue in der RTL-Soap

 
 

Die 28-jährige Berlinerin Vildan Cirpan übernimmt bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle der „Nazan“ und hat damit in der Folge 6.978 am 26.03.2020 in einer laut RTL sehr lustigen Szene ihre TV-Premiere in der Serie.

Die neue Figur Nazan wird die neue Ärztin im Jeremias Krankenhaus. Dort wird sie für gute und für schlechte Zeiten bei ihren Patienten sorgen.

Vildan war bei einem Casting für die Rolle bei GZSZ und hat sich danach erst einmal nach Indien zu einer Yogaausbildung verkrümelt. Dort hat sie dann auch erfahren, dass sie die neue im Team sein wird.

Geboren ist sie in Isny, einer Stadt im Allgäu. Ihre Wurzeln liegen in der Türkei, inzwischen wohnt Vildan Cirpan aber in Berlin. In unsere Bilder-Galerie könnt ihr euch die Neue bei GZSZ schon einmal einprägen.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
GZSZ: Vildan Cirpan ist die Neue in der RTL-Soap - Bild 1 von 6

Bild zu GZSZ: Vildan Cirpan ist die Neue im Cast

Foto: TVNOW / Bernd Jaworek

Hintergrund:
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist Deutschlands Daily Nummer 1, wird produziert von UFA Serial Drama und läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL sowie jederzeit und vorab bei TVNOW.


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 67%
Mit Material von RTL