VG Wort Zählpixel

Phantastische Tierwesen 3 Kinostart Deutschland

 
 

Der sympathische Zauberer Newt Scamander stürzt sich in ein weiteres, magisches Abenteuer: In Phantastische Tierwesen 3 geht der heißersehnte Harry Potter-Ableger in die nächste Runde. Wann es damit in Deutschland losgehen soll, war lange Zeit unklar. Jetzt wissen wir aber endlich, wann es soweit ist.

Noch wissen wir nicht besonders viel über die Handlung von Phantastische Tierwesen 3. Im ersten Film der Spin-off-Reihe trafen wir erstmals auf Gellert Grindelwald (Johnny Depp). Dieser tarnte sich als Percival Graves (Colin Farrell), bevor er schließlich von Newt Scamander (Eddie Redmayne) entlarvt wurde. In Teil 2 lernten wir einen jungen Albus Dumbledore kennen, der einen magischen Pakt mit Grindelwald geschlossen hatte. Wir rechnen damit, dass Dumbledore auch im kommenden Blockbuster wieder einen Auftritt bekommt, um dem bösen Magier die Stirn zu bieten. Angeblich soll uns der Film ins Rio de Janeiro der 1930er führen, eine offizielle Bestätigung dazu bleibt bisher aber noch aus.

Immerhin wissen wir jetzt aber, wann der Nachschub aus der Harry Potter-Welt zu sehen sein wird. Die Webseite vdf.kino gibt bekannt, dass Phantastische Tierwesen 3 ab dem 11. November 2021 über die Leinwände flimmern soll. Die Dreharbeiten sollen dieses Frühjahr beginnen, nachdem die Produktion 2019 vorzeitig zum Stillstand gekommen war. Das dürfte wohl unter anderem mit den sehr gemischten Reaktionen auf Phantastische Tierwesen 2 zusammenhängen. Bei einigen Fans sorgte der Film für harte Kritik und sogar einer Kontroverse für den Einsatz von Hollywood-Star Johnny Depp. Dass der Start jetzt um etwa ein Jahr verschoben wurde, deutet darauf hin, dass sich die Macher mehr Zeit für den letzten Schliff am Film nehmen wollen.

Neben Eddie Redmayne und Johnny Depp, werden wir auch einige weitere bekannte Gesichter im Phnatastische Tierwesen 3 wiedersehen. Dazu zählen Dan Fogler (Jacob Kowalski), Alison Sudol (Queenie), Katherine Waterstone (Tina) und Ezra Miller (Credence Barebone). Hinter der Kamera wird David Yates Platz nehmen, der auch schon an der Harry Potter-Reihe mitgearbeitet hat. Für das Drehbuch ist natürlich wieder Joanne K. Rowling verantwortlich. Wenn ihr jetzt die Top 5 Bösewichte in Harry Potter und Phantastische Tierwesen sehen wollt, schaut dazu jetzt in unseren Videoplayer.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 90%