VG Wort Zählpixel

Samaritian Video: Stallones Frau platzt in neuen Superhelden-Film

 
 

Die Dreharbeiten zu Sylvester Stallones neustem Film Samaritan wurden vor Kurzem abgeschlossen. Nun teilte der Schauspielveteran ein behind-the-scenes Video, dass viele Fans amüsiert.

Dass "Samaritan" das neue Lieblingsprojekt von Sylvester Stallone ist, wird ziemlich schnell deutlich, wenn man sich den Instagram Account des Schauspielers ansieht. Darauf sind in regelmäßigen Abständen Einblicke in den kommenden Film zu sehen. Anfänglich waren dies nur abstrakte Bilder oder Portaits von Stallone in der Maske. Je näher man dem Ende der Dreharbeiten aber rückte, desto deutlicher wurden die Teaser. Nun ist sogar ein ganzes Video von Stallone bei der Arbeit aufgetaucht.

In diesem kurzen Video, dass Sylvester Stallone letzte Woche veröffentlichte, ist zu sehen wie der Schauspieler eine Szene dreht. Vollkommen in seiner Rolle versunken merkt dieser erst gar nicht, dass ein Handy klingelt. Erst als jemand hinter der Kamera anfängt, zu lachen, holt Stallone sein Telefon raus und stellt fest, dass seine Frau ihn anruft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone)

Das Video zeigt nicht nur, dass Stallone kleine Missgeschicke mit Humor nimmt, sondern auch dass der Schauspieler eben nicht nur eine Hollywood-Legende, sondern auch ein Familienmensch ist. Neben diversen Fotos und Videos zu aktuellen oder ehemaligen Filmen sind auf seinem Instagram-Account auch viele Fotos mit seinen Töchtern zu sehen.

In den nächsten Monaten werden uns wohl noch einige exklusive Einblicke in "Samaritan" gezeigt werden. Der Superheldenfilm startet dann am 4. Juni 2021 in den Kinos und handelt von einem Jungen, der einen Superhelden entdeckt, der seit Jahrzehnten verschollen ist. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Superheldenfilmen soll "Samaritan" eine ehr düstere Geschichte erzählen.

 
© FILM.TV
 
 
 

Samaritian Video: Stallones Frau platzt in neuen Superhelden-Film: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%