VG Wort Zählpixel

Transformers 6 und Bumblebee 2 Kinostarts gestrichen

 
 

Schon nachdem Transformers 5 in den Kinos floppte, stand es äußerst schlecht um das Roboter-Franchise. Auch das Spin-Off Bumblebee konnte daran nicht viel ändern. Hinzu kommt nun noch eine weltweite Pandemie und das Chaos ist perfekt.

Vor einigen Jahren waren die "Transformer"-Filme mal ein Garant für volle Kinos und klingelnde Kassen. Der dritte und vierte Teil der Reihe spielte jeweils über 1,1 Milliarden US-Dollar ein. Auch die ersten beiden Filmen waren finanziell ein Riesenerfolg und legten den Grundstein für ein extrem erfolgreiches Action-/Fantasy-Franchise. Doch "Transformers 5: The Last Knight" floppte 2017 an den Kinokassen. Von Kritikern zerrissen und den Zuschauern nur halbherzig geliebt konnte Micheal Bay dem Publikum wohl nichts neues mehr bieten. Mit dem höchsten Budget der Reihe (ca 217 Millionen US-Dollar) konnte der letzte Film das kleinste Einspielergebnis der Reihe erwirtschaften. Die 605 Millionen Dollar wurden zwar von dem Spin-Off "Bumblebee" noch unterboten (413 Millionen), doch letzteres hatte deutlich weniger Budget und kam sowohl bei Kritikern, als auch bei den Zuschauern deutlich besser an. Kurzzeitig dachte man sogar, "Bumblebee" könne das "Transformer"-Franchise retten.

Doch daraus wird wohl auch nichts. Nachdem die eigentliche Reihe schon an den Nagel gehängt wurde, sollte zumindest noch "Bumblebee 2" und eine Realverfilmung der Animationsserie "Beast Wars" in den Kinos starten. Doch obwohl beide Projekte für 2022 angekündigt wurden, sind bisher noch keine anderen Details ans Licht gekommen. Das könnte zwar an absoluter Geheimhaltung liegen, doch die "Transformers" sind nicht die "Avengers" und so ist es ziemlich wahrscheinlich, dass man vorerst nichts mehr von der Reihe hört, weil es nichts mehr zu hören gibt. Ein angeschlagenes Franchise hat es in den aktuellen Zeiten noch deutlich schwerer, als alle anderen es sowieso schon haben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir die angekündigten Filme in naher Zukunft sehen werden, geht gegen null und auch ob die Filme jemals erscheinen, bleibt fraglich.

 
© FILM.TV
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 85%