VG Wort Zählpixel

Uncharted: Neuer Kinostart für die Gameverfilmung mit Tom Holland

 
 

Das Drama um die Game-Verfilmung Uncharted scheint kein Ende nehmen zu wollen. Zuvor haben schon viele Regisseure das Projekt mit Tom Holland und Mark Wahlberg vorzeitig verlassen. Somit ist die Ankündigung jetzt kein Wunder, dass der Film nicht mehr 2020 in die Kinos kommen wird. Wir verraten euch, auf welchen Termin der Abenteuerfilm jetzt verschoben wurde.

Das Unglück der Videospiel-Verfilmung Uncharted lässt einfach nicht nach: Wie unter anderem Deadline berichtet, scheint die Produktion große Schwierigkeiten zu haben. Das Startdatum wurde deshalb jetzt auf den 5. März 2021 verschoben. Damit liegt der neue Kinostart ganze 3 Monate hinter dem bisger geplanten Starttermin. Dabei werkelt man schon seit fast 12 Jahren an dem Projekt.

Wer die turbulente Geschichte von Uncharted verfolgt hat, der weiß natürlich, dass die Verschiebung eigentlich keine wirklich große Überraschung ist. Von den Dreharbeiten sind Tom Holland und Mark Wahlberg deswegen leider noch ein gutes Stück entfernt. Denn man braucht natürlich einen Regisseur, der das Ganze leitet. Bisher sind viele Kandidaten aber wieder von Uncharted abgesprungen. So auch kürzlich Travis Knight, der mit seinem Film Bumblebee einen enormen Erfolg feiern konnte.

Stattdessen steht jetzt scheinbar Ruben Fleischer (Venom, Zombieland) in den Startlöchern. Und dieser kommt gerade recht, denn die Stars müssen sich sehr bald auf den Dreh des Abenteuerfilms stürzen, um das neue Start-Datum einzuhalten. Vor der Kamera sehen wir dabei neben Tom Holland auch Mark Wahlberg. Wie die beiden in dem Blockbuster aussehen, erfahren wir dann hoffentlich Anfang März 2021. Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass Uncharted bis dahin von weiteren Problemen möglichst befreit ist. In unserem Videoplayer findet ihr jetzt den Trailer zum neuen Animationsfilm Onward: Kein Halben Sachen, in dem Tom Holland in der Originalfassung in einer der Hauptrollen zu hören sein wird.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 90%