VG Wort Zählpixel

Vikings Staffel 6 Teil 2 erscheint komplett bei Amazon Prime Video

 
 

Für viele war „Vikings“ das Highlight schlechthin von Amazon Prime. Nun endet die Serie und es sind bereits Details zum großen Finale bekannt.

Die sechste Staffel von „Vikings“ wird die Serie nun beenden. Anfang des Jahres lief bereits der erste Teil der zweigeteilten Staffel. In wenigen Wochen folgt nun mit den letzten zehn Episoden das epische Finale der Wikinger-Serie. Über die Neujahrsfeiertage könnt ihr dabei dieses Mal sogar eine Binge-Session einlegen. Denn wie Amazon nun bekannt gab, erscheint der zweite Teil der sechsten Staffel ab dem 30. Dezember 2020 bei Prime Video. Statt einer wöchentlichen Veröffentlichung sind beim großen Finale alle Folgen auf einmal abrufbar.

Um den Vikings-Neulingen den Spaß an der Serie nicht zu nehmen, verzichten wir an der Stelle auf eine Zusammenfassung des Inhalts, um Spoiler zu vermeiden. So viel sei allerdings gesagt: Es wird episch! Björn Eisenseite (Alexander Ludwig), Hvitsek (Marco Ilsø), Ivar der Knochenlose (Alex Høgh Andersen), Gunnhild (Ragga Ragnars), Torvi (Georgia Hirst) und Ubbe (Jordan Patrick Smith) werden es wohl auf jeden Fall ins Finale der Serie schaffen. Der ein oder andere Überraschungsrückkehrer sei natürlich nicht ausgeschlossen.

Dass die große Prime-Serie dieses Jahr nun zu Ende geht, muss uns allerdings nicht traurig stimmen. Netflix kaufte nämlich bereits die Rechte für eine Spin-off Serie zu „Vikings“. Für die Serie mit dem Titel „Vikings: Valhalla“ müsst ihr zwar zum Konkurrenten Netflix wechseln, bekommt allerdings einen wahren Ableger. Showrunner Michael Hirst ist nämlich auch bei dieser Produktion an Bord. In der neuen Serie soll sich dabei alles um den Europäer Leif Erikson drehen. Zeitlich knüpft man nicht direkt bei der Hauptserie an, sondern macht einen Sprung von rund 100 Jahren. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht, allerdings sollte man nicht vor Ende 2021 mit der Serie rechnen.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 70%