VG Wort Zählpixel

Dexter Staffel 9: Er wird der neue Bösewicht der Serie

 
 

Im Herbst 2020 wurde bekannt, dass die beliebte Serie Dexter noch eine neunte Staffel nach jahrelanger Pause bekommt. Nun wurden erste Details zu Dexters neuem Gegenspieler bekannt.

Noch dieses Jahr soll der Serienkiller Dexter wieder zuschlagen. Nachdem viele Fans 2013 mit dem Ende der Serie nicht zufrieden waren, scheinen die Verantwortlichen nun einen neuen Versuch zu wagen. Nach acht Jahren Funkstille kehrt Dexter aus dem Exil zurück, in dem er in der letzte Szene der achten Staffel gezeigt wurde. Was genau ihn dieses Mal erwartet ist uns noch nicht bekannt, aber wir wissen nun wenigstens wer ihm dieses Mal in die Quere kommt.

Clancy Brown wurde nun für die Rolle des Bösewichts in der neunten Staffel "Dexter" gecastet. Der Schauspieler war bereits in Filmen und Serien wie "Highlander", "Billions" und "The Crown" zu sehen. Außerdem spricht er die Stimme von Mr. Krabs. Dieses Mal wird er als Kurt Caldwell zu sehen sein, dem inoffiziellen Bürgermeister der Kleinstadt Iron Lake. Die Leute lieben ihn und wer ihn als Unterstützer hat, muss sich um nicht mehr sorgen. Doch wer ihm in die Quere kommt, hat zu kämpfen.


Die neunte Staffel Dexter ist als Miniserie konzipiert und wird zehn Folgen umfassen. Nachdem sich vor Kurzem auch Hauptdarsteller Micheal C. Hall zu dem Staffelfinale von 2013 äußerte, wurde klar, das dies auch von Seiten Hall der Versuch wird, ein angemesseneres Ende für die Serie zu finden. Egal wie gut die neunte Staffel also bei den Fans ankommt, dieses Mal wird sie wirklich die Serie abschließen.

Auch wenn Clancy Browns Kurt Caldwell nicht nach einem klassischen Bösewicht klingt, sollten wir uns überraschen lassen, schließlich ist Dexter ja auch kein klassischer Serienheld. Wann genau uns die neue Staffel erwartet ist noch unklar. Es soll aber noch 2021 losgehen.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%