VG Wort Zählpixel

The Purge 5: Das wissen wir über die Fortsetzung

 
 

Eigentlich sollte der finale Teil der Reihe schon letztes Jahr in die Kinos kommen. Doch The Purge 5 lässt weiterhin auf sich warten. Wenn der Film im Sommer erscheint, erwartet uns aber ein Feuerwerk der Brutalität. Darum geht es in The Purge 5.

Ursprünglich war "The Forever Purge" für den 10. Juli 2020 geplant, doch daraus wurde aufgrund der Coronapandemie nichts. Der fünfte Teil der Reihe, der diese auch abschließen soll, verspätet sich also ein ganzes Jahr und lässt die Fans, die gespannt auf das große Finale der Reihe warten, noch weiter ausharren. Inzwischen wissen wir aber wenigstens, was uns erwartet,

Wie der Titel schon andeutet, wird sich der letzte Teil der Reihe nicht in der legendären Nacht abspielen. Der Film schließt zeitlich an den dritten Teil der Reihe an und ist somit wieder eine richtige Fortsetzung. Die zwei Protagonisten Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta) befinden sich auf der Flucht vor einem Drogenkartell, als sie in Texas in einer Farm unter kommen. Leider begegnet ihnen dort eine noch viel größere Gefahr. Eine Gruppe Chaoten hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch außerhalb der Purge-Nacht zu Morden und jegliche Gesetze zu brechen.

Wie das ganze endet ist noch unklar. Eine Möglichkeit wäre ein Happy End, in dem die Regierung beschließt, die Purge Nacht zu verbieten, da sie mehr Kriminalität verursacht als verhindert. Allerdings wäre es auch möglich, dass sich die Unruhen auf das ganze Land ausweiten und Chaos und Verwüstung zum Alltag werden. Wie das ganze ausgehen wird, erfahren wir wohl erst im Juli 2021, wenn "The Forever Purge" in den Kinos startet. Wer bis dahin nicht mehr warten will, kann sich noch einmal die ersten Filme oder die "The Purge"-Serie auf Amazon Prime Video ansehen.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%