VG Wort Zählpixel

KIN: Exklusiver Clip aus Film des Stranger-Things Machers

 
 
07.06.2019 13:06

Die Macher von „Arrival“ und „Stranger Things“ liefern spannende Science-Fiction, adrenalingeladene Verfolgungsjagden und grandiose Action mit Jack Reynor („Detroit“), James Franco („The Disaster Artist“), Dennis Quaid („G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra“), Zoë Kravitz („Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“) und Newcomer Myles Truitt ab. Der Soundtrack zum Regie-Debüt der Zwillingsbrüder Jonathan und Josh Baker stammt von der schottischen Band Mogwai, bekannt für ihren atmosphärischen, melancholischen Sound.

Auf einem Streifzug findet Teenager Eli einen mysteriösen Gegenstand, der wie eine futuristische Waffe aussieht. Zunächst hält er seinen Fund geheim, doch als sein frisch aus dem Gefängnis entlassender Bruder Jimmy von seinem alten Gangsterboss bedroht wird, nutzt Eli den Apparat, der sich als mächtige Alien-Waffe erweist, um seinem Bruder zu helfen – nicht ahnend, dass sie dadurch zu Gejagten werden. Jetzt ist nicht nur die Gangsterbande hinter ihnen her, sondern auch die außerirdischen Streitkräfte, die die Waffe einst zurückgelassen haben und unbedingt wieder zurück wollen!

KIN - Clip - Geldschulden

KIN - Clip - Geldschulden
Exklusives Video

KIN Trailer DE

KIN Trailer DE
Myles Truitt, Jack Reynor

 
Smuggling Hendrix

Smuggling Hendrix
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

KIN: Exklusiver Clip aus Film des Stranger-Things Machers: Weitere Infos

Anzeige

Hier findet ihr weitere abnormalgeile Filme.

Arrival: Zwölf Alien-Raumschiffe landen auf der Erde in unterschiedlichen Regionen. Die Menschen versuchen mit den Außerirdischen zu kommunizieren, aber niemand versteht die walartigen Laute, die von den Aliens abgesondert werden.


Baymax - Riesiges Robowabohu: Hiro Hamada ist ein brillanter Teenager und lebt in der futuristischen Stadt San Fransokyo ein relativ normales Leben. Zumindest solange, bis ihm sein Bruder Tadashi den aufblasbaren Roboter Baymax baut, zu dem Hiro schnell eine ganz besondere Beziehung entwickelt.

Die Goonies: Die Goonies, eine Kinderbande, finden auf dem Dachboden eine mysteriöse Schatzkarte eines berüchtigten Piraten. Um zu verhindern, dass die Häuser ihrer Eltern wegen eines Country Clubs abgerissen werden, beschließen sie auf die Suche nach dem Piratenschatz zu gehen – und damit beginnt ein Abenteuer, das ihre kühnsten Träume übertrifft: Nicht nur, dass Falltüren, hinabstürzende Felsen und andere haarsträubende Fallen ihren Weg durch das unterirdische Labyrinth Säumen, sie werden auch noch von einer gefährlichen Gangsterfamilie verfolgt, die es ebenfalls auf das Gold abgesehen hat.

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 86%
Mit Material von Voll:Kontakt