Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Starportrait

Monica Bleibtreu Biografie


Geburtstag: 04.05.1944

Geburtsort: Wien

Land: Österreich

Die Filmografie von Monica Bleibtreu:

1972: Der Kommissar – Folge 51 Fluchtwege – Regie: Wolfgang Becker (mit Erik Ode)
1974: Tatort – Der Mann aus Zimmer 22 – Regie: Heinz Schirk (mit Hansjörg Felmy, Willy Semmelrogge und Alexander Kerst)
1976/1977: Die Alpensaga – Regie: von Dieter Berner
1978–1996: Auf Achse – Regie (mit Manfred Krug und Rüdiger Kirschstein)
1979: Lemminge – Teil 2 – Regie: Michael Haneke (mit Wolfgang Gasser und Wolfgang Hübsch)
1979: Tatort – Alles umsonst – Regie: Hartmut Griesmayr (mit Diether Krebs)
1983: Der Zappler – Regie: Wolfram Deutschmann
1984: Der Beginn aller Schrecken ist die Liebe – Regie: Helke Sander (mit Hark Bohm und Uwe Bohm)
1986: Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland? – Regie: Michael Lähn (mit Armin Mueller-Stahl und Ursela Monn)
1986: Die Wilsheimer – Regie: Claus Peter Witt (mit Hansjörg Felmy und Gila von Weitershausen)
1987: Der Joker – Regie: Peter Patzak (mit Peter Maffay)
1988: Killing Blue – Regie: Peter Patzak (mit Armin Mueller-Stahl, Morgan Fairchild und Michael York)
1997: Es geschah am hellichten Tag – Regie: Nico Hofmann (mit Joachim Król, Barbara Rudnik und Axel Milberg)
1998: Lola rennt – Regie: Tom Tykwer (mit Moritz Bleibtreu und Franka Potente)
1999: No Sex – Regie: Josh Broecker
1999–2004: Der Pfundskerl (Serie, 10 Folgen; mit Ottfried Fischer und Carol Campbell)
2000: Abschied. Brechts letzter Sommer – Regie: Jan Schütte
2000: Marlene – Regie: Joseph Vilsmaier (mit Katja Flint, Herbert Knaup und Heino Ferch)
2000: Abschied – Brechts letzter Sommer – Regie: Jan Schütte (mit Josef Bierbichler als Bertolt Brecht und Monica Bleibtreu als Helene Weigel)
2000–2003: Alfred Komareks Inspektor Simon Polt-Reihe mit Erwin Steinhauer
2001: Verlorenes Land – Regie: Jo Baier (mit Martina Gedeck und Merab Ninidze)
2001: Die Manns – Ein Jahrhundertroman – Regie: Heinrich Breloer (mit Armin Mueller-Stahl, Jürgen Hentsch, Sebastian Koch, Sophie Rois und Veronica Ferres)
2002: Der Stellvertreter (2002)
2002: Tattoo – Regie: Robert Schwentke (mit August Diehl und Christian Redl)
2002: Bibi Blocksberg – Regie: Hermine Huntgeburth (Monica Bleibtreu als Walpurgia, mit Corinna Harfouch, Katja Riemann und Ulrich Noethen)
2003: Donna Leon - Feine Freunde
2004: Wilsberg – Tödliche Freundschaft
2004: Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen – Regie: Franziska Buch
2004: Der Wunschbaum – Regie: Dietmar Klein (Monica Bleibtreu als Tante Lenka, mit Michael Degen)
2005: Marias letzte Reise – Regie: Rainer Kaufmann (mit Nina Kunzendorf, Günther Maria Halmer und Michael Fitz)
2006: Eine Liebe in Saigon – Regie: Uwe Janson (Monica Bleibtreu als Pensionswirtin Christine Fogert, mit Désirée Nosbusch und Mehmet Kurtulus)
2006: Vier Minuten – Regie: Chris Kraus (mit Hannah Herzsprung und Richy Müller)
2007: Max Minsky und ich – Regie: Anna Justice
2007: Muttis Liebling – Regie: Xaver Schwarzenberger (mit Gregor Bloéb und Friedrich von Thun)
2007: Das Herz ist ein dunkler Wald – Regie: Nicolette Krebitz (mit Nina Hoss und Devid Striesow)
2008: Ein starker Abgang – Regie: Rainer Kaufmann (mit Bruno Ganz)
2008: Die zweite Frau – Regie: Hans Steinbichler (mit Maria Popistasu und Matthias Brandt)
2008: Was wenn der Tod uns scheidet? – Regie: Ulrike Grote
2009: Hilde – Regie: Kai Wessel (Monica Bleibtreu als Else Bongers, mit Heike Makatsch)
2009: Soul Kitchen – Regie: Fatih Akin
2009: Tannöd – Regie: Bettina Oberli

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: