VG Wort Zählpixel

 
 

So langsam wird das Wetter besser und der Sommer nähert sich. Doch wie wird man schnell noch die letzten Kilos los, bevor man sich wieder am Strand zeigen kann? Das geht wunderbar mit joggen. Doch aller Anfang ist schwer. Im Video erfahrt ihr sieben Tipps, die euch den Start als Läufer einfacher machen.

Joggen gehen ist für viele Menschen ein Albtraum. Es ist langweilig und anstrengend und richtige Erfolge hat man auch nicht. Gewichtsabnahme stellt sich natürlich auch nur ein, wenn man regelmäßig und ausreichend läuft. Dafür braucht man aber Motivation, die in den meisten Fällen leider nicht aus dem nichts kommt. Wichtig ist es, Spaß an der Sache zu haben, dann kommt die Motivation von ganz allein. Wie man aber Spaß am Laufen entwickelt, weiß nicht jeder und so laufen viele Menschen ein bis zweimal im Monat und fühlen sich dabei auch noch schlecht.

Im verlinkten Video erzählen euch leidenschaftliche Läufer, was sie am Anfang gerne gewusst hätten und wie man gerade als Anfänger besser in den Sport findet und schnelle Motivation findet. Der Trick ist nämlich nicht doll durchzustarten, sondern langsam anzufangen und aufzuhören, bevor es unangenehm wird. Natürlich muss man richtig Schwitzen um Gewicht zu verlieren oder die Fitness zu verbessern, doch gerade am Anfang schadet es mehr, als dass es hilft, wenn man übertreibt.

Wenn ihr also mit dem Laufen anfangen wollt, aber nicht wisst, wie ihr das am besten anstellt, dann klickt auf das Video und lasst euch diese Tipps und Tricks zeigen. Den ersten Schritt muss dann aber jeder für sich machen, denn das Video nützt nicht viel, wenn man danach nicht auch den ersten Schritt macht und losläuft. Gerade an den ersten Tagen des Jahrens mit gutem Wetter dürfte dies leichter fallen. Solltet ihr in nächster Zeit also Lust bekommen, mit dem Laufen anzufangen, dann nutzt die Chance.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 80%