VG Wort Zählpixel

Run Trailer

FSK 16|90 Min.|DVD/BD: 15.01.2021|Horror
 

Originaltitel: Run

Mit: Sarah Paulson, Kiera Allen
 
© Leonine
 
 
 
Run Trailer - Bild 1 von 6 2020 Leonine

Bild zu Run

Die Story zu Run Trailer:
Man sagt, man kann der Liebe einer Mutter niemals entkommen, aber für Chloe (Kiera Allen) ist das kein Trost – es ist eine Bedrohung. Die Beziehung zwischen ihr und ihrer Mutter Diane (Sarah Paulson) hat etwas Unnatürliches, sogar Unheimliches. Diane hat ihre Tochter völlig isoliert großgezogen und jeden Schritt kontrolliert, den sie seit ihrer Geburt gemacht hat und es gibt Geheimnisse, die Chloe erst jetzt zu realisieren beginnt...

Schauspieler:
Sarah Paulson, Kiera Allen, Pat Healy, Sara Sohn, Erik Athavale, B. J. Harrison, Sharon Bajer, Onalee Ames, Joanne Rodriguez, Ernie Foort, Bradley Sawatzky, Cory Wojcik, Tony Revolori, Carter Heintz, Steve Pacaud, Derek James Trapp

Regie:
Roman Buchok, Reed Makayev, Nanouk Martel, Douglas Mitchell, Aneesh Chaganty, Cody McCullough, Tamara Harland

Produktion:
Natalie Qasabian, Sev Ohanian

Drehbuch:
Sev Ohanian, Aneesh Chaganty

Hintergrund:
„You can’t escape a mother’s love” – und die Liebe von Diane zu ihrer kranken Tochter ist auf beängstigende Weise allgegenwärtig. Gebraucht zu werden, ist ihr Lebensinhalt. Diane und Chloe leben vollkommen abgeschirmt von der Welt in einem Haus auf dem Land, wo die Mutter die im Rollstuhl sitzende Tochter rund um die Uhr umsorgt – als Lehrerin, Freundin, Mutter und Krankenschwester in Personalunion. Aber hat sie wirklich nur ihr Bestes im Sinn? Je älter Chloe wird, umso unnatürlicher erscheint ihr die extreme Bindung zu ihrer Mutter. Dunkle Geheimnisse treten zutage und in Chloe regt sich ein furchterregender Verdacht… Spätestens jetzt entfaltet RUN sein gesamtes packendes und absolut nervenaufreibendes Psycho-Thriller-Potential zwischen Angst, bohrendem Zweifel und erschütterndem Verrat. Wie soll Chloe sich aus dieser buchstäblich toxischen Beziehung befreien? RUN ist der zweite spannende und rasante Thriller von den visionären Machern des Überraschungshits „Searching“. Regisseur und Co-Drehbuchautor Aneesh Chaganty („Searching“) sowie Drehbuchautor Sev Ohanian („Nächster Halt: Fruitvale Station“) ist eine überzeugende Neuinterpretation des Psycho-Thriller-Stils von Alfred Hitchcock gelungen. In den beiden Hauptrollen brillieren Sarah Paulson („American Horror Story“) und Newcomerin Kiera Allen als Mutter-Tochter-Duo.

Filmmusik:
Richard Henderson, Richard Kitting, Andrew Twite, Jim Brookshire, Polly McKinnon, P.K. Hooker, P.K. Hooker, Ryan Cole, Rustam Gimadiyev, Torin Borrowdale, Nick Offord, Russ Dyck, Sacha Rosen, Bogdan Zavarzin, Matt Yocum, David Butler, Sergey Timoschuk, Andrey Medvedkov, Jason LaRocca, Ryan Wall


Rollen:
Sarah PaulsonMother / Diane
Kiera AllenDaughter / Chloe
Pat HealyMailman
Sara SohnNurse
Erik AthavaleDoctor
B. J. HarrisonMeeting Leader
Sharon BajerPharmacist
Onalee AmesCrying Hands
Joanne RodriguezSecurity Guard (Corrections)
Ernie FoortSecurity Guard (Hospital)
Bradley SawatzkyObstetrician
Cory WojcikPerson in Line
Tony RevoloriBrooklyn Boy
Carter HeintzNivea Boy (uncredited)
Steve PacaudDoctor (uncredited)
Derek James TrappNurse (uncredited)
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Bewertung: 89%