VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Fast And Furious: Hobbs And Shaw könnte das Geld ausgehen

 
 
19.10.2018 13:31

Das Spin-Off Hobbs And Shaw sollte Mitte 2019 in die Kinos kommen. Nun verklagt der ehemalige Produzent der Fast & Furious Reihe aber das Filmstudio Universal. Den Grund erfahrt ihr hier. Das könnte ganz schön teuer für die Macher des Action-Ablegers mit Dwayne Johnson und Jason Statham werden.


Doch wieso die Klage? Neal Moritz, Produzent der acht Fast & Furious Filme, lehnte einen Deal ab, bei dem er für die Produktion des Spin-Offs Hobbs And Shaw um einiges weniger Geld bekommen hätte, als für die Vorgänger. Universal Studios feuerte ihn daraufhin. Grund für die Kündigung soll ein unerwartet hohes Budget des Films sein. Nun hat Neal Moritz aber Universal verklagt. Er verlangt entweder seinen Job als leitender Producer zurück oder einen Schadensersatz in zweistelliger Millionenhöhe. Er fühle sich ungerecht behandelt und seine Ideen sollen nicht gewertschätzt werden. Ob die Klage gerichtlich geklärt werden muss oder ob man sich vorher einigen kann, bleibt abzuwarten.

Neal H. Moritz wurde 1997 durch den Film "Ich Weiß Was Du Letzten Sommer Getan Hast" bekannt und feierte seinen engültigen Durchbruch 2001 mit The Fast And The Furious. Beim Dreh lernte er Vin Diesel kennen und so produzierte er auch ein Jahr später xXx - Triple X. Seitdem hat er bei allen Fast & Furious Teilen mitgewirkt und soll auch weiterhin für den neunten Teil verantwortlich sein. Nur eben vom Spin-Off wird er ausgeschlossen.


Hobbs And Shaw soll nächstes Jahr erscheinen und handelt von den namensgebenden Charakteren der originalen Fast & Furious Reihe. Die Protagonisten werden, wie auch in den Vorgängern, von Dwayne "The Rock" Johnson (Hobbs) und Jason Statham (Shaw) gespielt. Den Widersacher der beiden spielt Idris Elba, bekannt aus Luther und Star Trek. Die Regie des Films führt David Leitch.

Ob die Klage Auswirkungen auf den Film oder das Startdatum haben wird, ist unklar. Von offizieller Seite wurde das Startdatum allerdings (noch) nicht verschoben. Der Film soll ab dem 1. August 2019 auf der Leinwand in den deutschen Kinos zu sehen sein.

FF8 Trailer 2

FF8 Trailer 2
Vin Diesel, Dwayne Johnson

Die Winzlinge 2

Die Winzlinge 2
 VIDEO-TIPP

Immenhof

Immenhof
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Fast And Furious-Alarm

Wir schicken dir alle News zu FF - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der FF-Facebook-Gruppe.

 
 

Fast And Furious: Hobbs And Shaw könnte das Geld ausgehen: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne, Dennis Pöring
Gesprächswert: 85%