VG Wort Zählpixel

Game Of Thrones Spin-off bestellt: Darum geht es

 
 
18.06.2018 12:31

Endlich wird es mit dem Game Of Thrones-Spin-off konkret: Während Game Of Thrones Staffel 8 das Ende der Hauptserie bedeutet und damit auch das Ende einer der aktuell erfolgreichsten und meistdiskutierten TV-Sendungen überhaupt, muss sich die Fantasy-Welt von Schriftsteller George R.R. Martin noch lange nicht von den Bildschirmen verabschieden. HBO spielte schon lange mit dem Gedanken an eine oder sogar mehrere Game Of Thrones-Spin-off-Serien – jetzt kommt die erste ins Rollen.


Laut Hollywood Reporter hat HBO nun die Produktion einer Pilotfolge zum ersten Game Of Thrones-Spin-off in Auftrag gegeben. Das von Jane Goldman erschaffene Game Of Thrones-Prequel spielt mehrere tausend Jahre vor den Ereignissen, die ihr aus der aktuellen Game Of Thrones-Serie kennt. Es soll die Jahre vom goldenen Zeitalter der Helden bis zu seiner dunkelsten Stunde zeigen.

Es sollen erschreckende Geheimnisse in Westeros aufgedeckt werden sowie die wahre Herkunft der Weißen Wanderer. Letzteres klingt danach, als wäre die Enthüllung in Game Of Thrones Staffel 6, als die Kinder des Waldes den Nachtkönig erschufen, noch lange nicht alles, was es zu diesem Thema zu erzählen gibt.

Außerdem gehe das Game Of Thrones-Prequel auf „Mysterien im Osten“ sowie Legenden der Stark-Familie ein. Der Pilot basiert auf einer Geschichte, die sich Jane Goldman zusammen mit George R.R. Martin ausgedacht hat. Goldman ist Showrunner der neuen Game Of Thrones-Serie und gehört zu mehreren Drehbuchschreibern, die vor einiger Zeit bekannt gegeben wurden. Darunter unter anderem Max Borenstein (Kong: Skull Island) und Carly Wray (Westworld) sowie der GoT-erfahrene Bryan Cogman.


Wer sich jetzt fragt, wo bei all diesen Namen eigentlich die erfolgreichen Showrunner der Game Of Thrones-Hauptserie bleiben: David Benioff und D.B. Weiss arbeiten nicht am Game Of Thrones-Spin-off mit. Stattdessen konzentrieren sich die beiden auf die finale Game Of Thrones-Staffel und danach unter anderem auf ein noch unbetiteltes Star Wars-Projekt.

Das Game Of Thrones-Spin-off soll frühestens ein Jahr nach dem Ende der Game Of Thrones-Hauptserie veröffentlicht werden. Da Game Of Thrones Staffel 8 erst 2019 ausgestrahlt wird, müsst ihr euch für das Game Of Thrones-Prequel also noch mindestens bis 2020 gedulden. Im untenstehenden Video seht ihr, was Jaime-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau zu Game Of Thrones Staffel 8 vor kurzem verraten hat:

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Game Of Thrones Spin-off bestellt: Darum geht es: Weitere Infos

Anzeige

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 95%