VG Wort Zählpixel

Dragon Ball Super Broly: Kinostart in diesen Kinos

 
 

Letzten Dezember startete Dragon Ball Super: Broly bereits in Japan durch und seit dem 16.01.2019 erobert Dragon Ball Super: Broly auch die Kinokassen in den USA. Nicht mehr lange und ihr könnt Dragon Ball Super: Broly auch hierzulande endlich sehen, denn der deutsche Kinostart steht unmittelbar bevor. Wir sagen euch, welche Kinos bei der Deutschland-Premiere von Dragon Ball Super: Broly dabei sind.

Dragon Ball Super: Broly wird im Rahmen der KAZÉ Anime Nights als Eröffnungsfilm gezeigt und zwar am 29.01.2019. Allerdings könnt ihr Dragon Ball Super: Broly nicht in jedem Kino sehen. Damit ihr Ende Januar nicht enttäuscht vor dem Kino eurer Wahl steht, listen wir euch hier (via KAZÉ) auf, wo ihr Dragon Ball Super: Broly sehen können werdet.

Folgende Kinoketten nehmen in Deutschland teil:
CinemaxX
CineMotion
CineStar
Cineplex
Filmpalast Kino
Kinopolis
UCI

Außerdem sind folgende Kinos mit dabei:
Apollo & Central Kino in Arnsberg
Astor Grand Cinema in Hannover
Babylon in Berlin
Bali Kino Palast in Balingen
Blue-Boxx-Kino in Villingen-Schwenningen
C1 Cinema Braunschweig
Capitol in Schwerin
Cinecittà in Nürnberg
Cinespace in Bremen
Filmbühne Zur Postkutsche in Dortmund
Filmwelt Grünstadt
Filmwelt Schweinfurt
Lux-Kinos Frankenthal
Metropol-Kino Neuwied in Neuwied
Park-Theater Lüdenscheid
Thega Filmpalast in Hildesheim
UFA Palast in Düsseldorf
UFA Palast in Stuttgart
Universum Kino Soest

Auch in Österreich müsst ihr auf den Genuss von Dragon Ball Super: Broly nicht verzichten. Tickets zum neuen Anime-Highlight erhaltet ihr für Österreich hier:
Cineplexx
UCI AT
StarMovie

Dragon Ball Super: Broly dürfte den Kinobesuch auf jeden Fall lohnen, wenn man den bisherigen Berichten Glauben schenkt. Auch an den Kinokassen feiert Dragon Ball Super: Broly große Erfolge und gehört schon jetzt zu den erfolgreichsten Anime-Filmen aller Zeiten.

© FILM.TV|News
 
 
 

Schauspieler:
Masako Nozawa, Ryou Horikawa, Bin Shimada, Ryusei Nakao, Banjou Ginga, Katsuhisa Houki, Nana Mizuki, Naoko Watanabe, Kouichi Yamadera, Toshio Furukawa, Aya Hisakawa, Takeshi Kusao, Masakazu Morita, Ryuuzaburou Ootomo, Yukiko Morishita, Tomokazu Sugita, Tetsu Inada, Shigeru Chiba, Takuya Kirimoto, Hisao Egawa, Shin Aomori, Atsuki Tani, Masaya Takatsuka, Kimiko Saito, Yûsuke Numata, Masami Kikuchi, Yôhei Azakami, Takashi Matsuyama

Regie:
Tatsuya Nagamine

Drehbuch:
Akira Toriyama, Akira Toriyama, Akira Toriyama

Filmmusik:
Norihito Sumitomo


Rollen:
Masako NozawaSon Goku / Son Goten / Gogeta / Bardock (voice)
Ryou HorikawaVegeta / Gogeta (voice)
Bin ShimadaBroly (voice)
Ryusei NakaoFreeza (voice)
Banjou GingaKing Vegeta III (voice)
Katsuhisa HoukiParagus (voice)
Nana MizukiChirai (voice)
Naoko WatanabeGine (voice)
Kouichi YamaderaBeerus (voice)
Toshio FurukawaPiccolo (voice)
Aya HisakawaBulma (voice)
Takeshi KusaoTrunks (voice)
Masakazu MoritaWhis (voice)
Ryuuzaburou OotomoKing Cold / Shenron (voice)
Yukiko MorishitaBroly (Kid) (voice)
Tomokazu SugitaRemo (voice)
Tetsu InadaNappa (voice)
Shigeru ChibaRaditz (voice)
Takuya KirimotoBeets (voice)
Hisao EgawaMorokoin (voice)
Shin AomoriKing Vegeta's Butler (voice)
Atsuki TaniShito (voice)
Masaya TakatsukaTaro / Saiyan (voice)
Kimiko SaitoBerryblue (voice)
Yûsuke NumataFreeza Force Soldier (voice)
Masami KikuchiKikono (voice)
Yôhei AzakamiLeek (voice)
Takashi MatsuyamaDaigen (voice)

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 97%