VG Wort Zählpixel

Venom 2: Kinostart auf 2021 verschoben

 
 

Die zweite Welle der Kinostart-Verschiebungen wird eingeleitet. Während die ersten Filme wegen der Corona-Krise in den Herbst 2020 verlegt wurden, tritt Marvels Anti-Held Venom den Sprung auf Sommer 2021 an, um auf Nummer Sicher zu gehen. Zudem wurde die Fortsetzung umbenannt.

Die Hoffnungen auf zeitnahe, weltweite Kino-Öffnungen werden wohl weniger, denn mit Venom 2 wird nun ein Blockbuster aus Oktober 2020 weit ins nächste Jahr verschoben. Damit dürfte klar sein, dass die Verantwortlichen wenig Potenzial sehen für eine flächendeckende Leinwand-Präsenz im Herbst. Der Actionstreifen mit Tom Hardy soll nun am 25. Juni 2021 in die Kinos kommen. Das ist der neue Starttermin für die USA. Hierzulande dürfte sich das Datum angleichen, auch wenn es noch ausstehend ist. Der Movie-Kalender von diesem Jahr wird also um einen wichtigen Titel ärmer.

Die neue Comic-Verfilmung bekommt zudem ihren zukünftigen Filmtitel spendiert. Let There Be Carnage ist der neue Originaltitel und deutet stark auf den nächsten Gegenspieler des Antihelden hin. Carnage wird verkörpert durch Zombieland-Star Woody Harrelson. Seine menschliche Figur heißt Cletus Kasady. Er saß zusammen mit Eddie Brock im Knast. Als Brock dort durch den Symbiont zu Venom mutierte, blieb ein böser Ableger zurück, der sich Kasady annahm. Somit stehen sich zwei ähnliche Charaktere gegenüber, wobei Carnage keinerlei Skrupel aufweist. Perfekt für einen gewissenlosen Bösewicht, der Angst und Schrecken verbreitet.

Die Regie bei Venom 2 - Let There Be Carnage übernimmt Andy Serkis, der uns vor allem bekannt ist durch seine Verkörperungen von digitalen Figuren wie Cäsar aus der Planet Der Affen-Trilogie und Gollum aus Der Herr Der Ringe. Als vierte Regie-Arbeit des Mortion-Capture-Experten wird uns demnach ein effektvolles Erlebnis bevorstehen. Zur Bewältigung der Starttermin-Verschiebung schaut euch doch in unserem Videoplayer nochmal den Trailer zu Teil 1 an.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 92%