VG Wort Zählpixel

Wonder Woman 2 vielleicht schon in ein paar Wochen im Stream

 
 

Was lange währt, wird hoffentlich endlich gut: Wonder Woman 1984 musste schon mehrmals den Kinostart verschieben. Aber mittlerweile konzentriert man sich scheinbar nicht nur auf die Veröffentlichung im Kino. Denn Warner Bros denkt darüber nach, den Streifen auch schon sehr bald im Stream anzubieten. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.

COVID-19 sorgt neuerdings wieder einmal für Schwierigkeiten: Ein neuer Lockdown sorgt dafür, dass Film-Fans wieder nicht die neuesten Blockbuster auf dem großen Bildschirm sehen können. Das ist auch den großen Konzernen ein Dorn im Auge und daher sucht man nach nützlichen Alternativen. Die Lösung für das Problem sollen Streaming-Plattformen liefern. Auch DC erwägt derzeit, ob man Wonder Woman 1984 schon deutlich früher als geplant im Heimkino anbietet. Wie unter anderem Variety berichtet, soll der Film entweder auf nächstes Jahr verschoben werden oder im Dezember im Kino und später dann im Januar bei HBO Max durchstarten.

Das letzte Wort wird natürlich Warner Bros haben. Allerdings sieht es immer noch nciht danach aus, dass man den Film exklusiv im Heimkino zeigen wird. Denn für Regisseurin Patty Jenkins ist klar, dass man den Start im Kino nicht überspringen will. Auch nach mehreren Verschiebungen hält die Filmemacherin weiterhin an dieser Entscheidung fest. Allerdings ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich Warner Bros gleichzeitig für einen früheren Start bei HBO Max entscheidet, um potenziell niedrigen Zuschauerzahlen im Kino entgegenzuwirken.

So oder so zeigt schon der erste Trailer zu Wonder Woman 1984, dass wir uns wieder auf eine Menge Action gefasst machen können. Die Geschichte für uns in die bunten Achtziger und stellt bekannte Charaktere in den Mittelpunkt. Gal Gadot kehrt als Wonder Woman zurück, während Chris Pine seine Rolle als Soldat Steve Trevor spielt. Gemeinsam müssen sie sich gegen den finsteren Maxwell Lord (Pedro Pascal) stellen, während Cheetah (Kristen Wiig) ihnen ebenfalls in die Quere kommt. Wie spannend es dabei zur Sache geht, seht ihr jetzt in unserem Videoplayer unter diesem Text. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 91%