VG Wort Zählpixel

Avatar 2 und 3 sicher - Teil 4 und 5 plötzlich nicht mehr

 
 

Bereits 2010 war von einer Avatar Pentalogie die Rede. Das scheint zwar immer noch der Plan zu sein, doch inzwischen sind die Verantwortlichen deutlich vorsichtiger, was Vorhersagen betrifft. Immerhin warten wir immer noch auf den zweiten Teil. Nun gibt es neue Einblicke in die Mega-Produktion von James Cameron.

Die Dreharbeiten zu den "Avatar"-Fortsetzungen sind wohl eines der ambitioniertesten Projekte aller Zeiten. Denn wenn man einigen Berichten glaubt, werden alle vier geplanten Fortsetzungen gleichzeitig gedreht. So berichtete Sigourney Weaver bereits 2018, dass sie schon für Szenen des vierten und fünften Films vor der Kamera stand. Offiziell werden nur Teil 2 und 3 gleichzeitig gedreht. Der zweite Teil soll auch schon fertig sein und auch "Avatar 3" befinde sich im Endspurt. Was Avatar 4 und 5 angeht, ist James Cameron inzwischen vorsichtiger. So entscheide der Erfolg der ersten beiden Fortsetzungen über die Zukunft der Reihe. Es ist also Stand jetzt unklar, ob wir die Filme je zu Gesicht bekommen werden.

Dank eines Podcast-Interviews mit Kate Winslet haben wir neue Einblick in die extrem umfangreiche Produktion bekommen. So seien ihre Szenen für den zweiten und dritten Teil schon 2018 im Kasten gewesen sein, obwohl erst 2020 berichtet wurde, dass die Dreharbeiten abgeschlossen seien. Damit werden zwischen Kate Winslets letzter Szene und dem Kinostart von "Avatar 2" vier Jahre vergehen. Zu "Avatar 3" logischerweise noch deutlich mehr. Doch auch wenn Winslet selbst behauptet, nicht mehr zu überblicken, wie viele Filme James Cameron gleichzeitig dreht, sei das ganze keinesfalls chaotisch. Im Gegenteil, die Schauspielerin beschreibt die Mega-Produktion als eine gut geölte Maschine.

Das ist sehr erfreulich zu hören, denn nach der Übernahme von Fox durch Disney sah es nicht unbedingt gut für das Franchise aus. Alleine, dass wir seit zwölf Jahren auf eine Fortsetzung warten ist meistens kein gutes Zeichen. Doch wie es derzeit aussieht, scheint sich James Cameron nun nur noch "Avatar" verschrieben zu haben. Sollte sich die Kinosituation bis 2022 also wieder beruhigt haben, kann man davon ausgehen, dass "Avatar 2" pünktlich zur Weihnachtszeit 2022 erscheint.

Avatar - Aufbruch Nach Pandora

Avatar - Aufbruch Nach Pandora

HEIMKINOScience-Fiction
 

James Camerons Meisterwerk, das euch ins All entführt. Auf Pandora erlebt Jake die Wahrhaftigkeit einer neuen Welt und muss sich gleichzeitig auf seinen entscheidenden Kampf vorbereiten. Avatar - Aufbruch Nach Pandora.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 85%