VG Wort Zählpixel

Bridgerton Staffel 2 bekommt neue Hauptdarstellerin

 
 

Für Netflix war die erste Staffel von „Bridgerton“ ein wahrer Erfolg. Kein Wunder also, dass man bereits an einer zweiten Staffel werkelt. Bereits jetzt können wir uns auf eine neue Protagonistin einstellen.

Schon kurz nach dem Start von Staffel 1 gab Netflix bekannt, dass man bereits eine zweite Staffel der Serie plane. Grund dafür ist mitunter der einschneidende Erfolg. Schon wenige Wochen nach dem Start mauserte sich die Drama-Romanze zur bisher meist gesehenen Serie auf Netflix. Damit überholte man neben jüngsten Produktionen wie „Lupin“ auch Netflix-Klassiker wie etwa „Stranger Things“.

Von den bisherigen Hauptfiguren Duke of Hastings (Regé-Jean Page) und Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor) müssen wir uns erst mal verabschieden. Denn in der kommenden zweiten Staffel erwartet uns ein neues Duo. Die Hauptfiguren sollen dabei Anthony Bridgerton und Kate Sharma sein. Gespielt werden die von Jonathan Bailey („Broadchurch“) und Simone Ashley („Sex Education“).

Einen ersten Einblick in eine mögliche Handlung gibt bereits die Buchvorlage, auf der die Netflix-Serie basiert. Dort will sich Anthony Bridgerton nach seiner zuletzt gescheiterten Beziehung einer arrangierten Ehe mit Edwina Sheffield hingeben. Deren Stiefschwester Kate hält davon jedoch nicht sonderlich viel und versucht mit allen Kräften die Eheschließung zu behindern. Was anfangs zu Spannungen zwischen Anthony und Kate führt, scheint sich nach und nach in Liebe zu wandeln.


Wie nah man bei der Serie an der Buchvorlage bleibt, gilt es abzuwarten. Eine Abwandlung ist jedoch bereits schon jetzt sicher: Statt dem Nachnamen Sheffield trägt Kate in der Netflix-Produktion den Nachnamen Sharma. Ersten Informationen zufolge wolle man damit wohl indische Hintergründe mit ins Spiel bringen.

Während die Planung zur zweiten Staffel von „Bridgerton“ bereits Gestalt annimmt, soll es auch bald mit dem Dreh losgehen. Bereits dieses Frühjahr will Netflix mit den Dreharbeiten beginnen. Gut möglich also, dass wir noch Ende dieses Jahrs eine neue Staffel sehen werden.

Bridgerton

Bridgerton

HEIMKINODrama
 

Jetzt kommt wieder die Zeit für allerlei gesellschaftliche Ereignisse. "Bridgerton" aus der Schmiede der Produktionsfirma Shondaland geht in eine zweite Staffel. Der Trailer zur Drama-Fortsetzung Bridgerton.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 80%