VG Wort Zählpixel

Netflix: Das sind die beliebtesten Serien aller Zeiten im Stream

 
 

In der Regel hält sich Streaminganbieter Netflix mit Aufrufzahlen zu den eigenen Produktionen sehr bedeckt. Ab und an veröffentlicht Netflix dann aber doch Zuschauerzahlen. Hier erfahrt ihr alles über die Top 20 der beliebtesten Serien im Netflix-Stream.

Bis vor rund zwei Jahren veröffentlichte man seitens Netflix keinerlei Informationen darüber, wie oft eine Eigenproduktion angeschaut wurde. Zu großen Meilensteinen wie etwa bei „Das Damengambit“ und „Bridgerton“ veröffentlicht Netflix inzwischen jedoch grobe Zahlen. Wichtig zu beachten ist, dass Netflix nur die ersten vier Wochen nach Erstausstrahlung der Serie in die Statistik mit einrechnet. Wer also erst vor Kurzem „Stranger Things“ geschaut hat, wird für diese Zahlen nicht beachtet.

Die derzeit wohl erfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten ist die Drama-Serie „Bridgerton“. Über 82 Millionen Zuschauer konnte die Serie in den ersten 28 Tagen vor den Bildschirmen ansammeln. Gefolgt wird die Serie von der Videospiel-Adaption „The Witcher“ die auf stolze 76 Millionen Streams kam. Erst kürzlich an den Start gegangen und schon auf Platz 3 gelandet, ist die Serie „Lupin“, die mit 70 Millionen Zuschauern sehr dicht an „The Witcher“ rankommt.

Auf Platz 4 landet die spanische Original-Produktion „Haus des Geldes“ mit der inzwischen schon vierten Staffel. Mit nur drei Millionen Streams weniger folgt dahinter die Schach-Serie „Das Damengambit“. Die restlichen Platzierungen der 20 beliebtesten Serien nach Zuschauerzahlen auf Netflix sind:

  • Platz 06: You – Staffel 2 (54 Millionen)
  • Platz 07: Ratched – Staffel 1 (48 Millionen)
  • Platz 08: The Umbrella Academy – Staffel 1 (45 Millionen)
  • Platz 09: Cobra Kai – Staffel 3 (41 Millionen)
  • Platz 10: Stranger Things – Staffel 3 (41 Millionen)
  • Platz 11: Sex Education – Staffel 1 (40 Millionen)
  • Platz 12: Space Force – Staffel 1 (40 Millionen)
  • Platz 13: Never Have I Ever – Staffel 1 (40 Millionen)
  • Platz 14: Lucifer – Staffel 5 (38 Millionen)
  • Platz 15: Barbaren – Staffel 1 (37 Millionen)
  • Platz 16: Unbelievable – Staffel 1 (32 Millionen)
  • Platz 17: Raising Dion – Staffel 1 (32 Millionen)
  • Platz 18: Dead to Me – Staffel 1 (30 Millionen)
  • Platz 19: Ozark – Staffel 3 (29 Millionen)
  • Platz 20: The Crown – Staffel 4 (29 Millionen)

Hier geht es zu den Netflix-Top 4 mit allen Serien-Infos und Trailern:

Bridgerton

Bridgerton

HEIMKINODrama
 

Jetzt kommt wieder die Zeit für allerlei gesellschaftliche Ereignisse. "Bridgerton" aus der Schmiede der Produktionsfirma Shondaland geht in eine zweite Staffel. Der Trailer zur Drama-Fortsetzung Bridgerton.

The Witcher

The Witcher

HEIMKINOAction
 

Geralt wird in Blaviken von feindseligen Bewohnern und einem gerissenen Zauberer begrüßt. Ciris königliche Welt steht Kopf, da Nilfgaard ein Auge auf Cintra geworfen hat. The Witcher.

Lupin

Lupin

HEIMKINOAction
 

Willkommen zu einer zeitgenössischen Adaption der Geschichte über den französischen Meisterdieb und Verwandlungskünstler Arsène Lupin mit Omar Sy in der Hauptrolle. Trailer zur neuen Serie Lupin.

Haus Des Geldes

Haus Des Geldes

HEIMKINOThriller
 

Der größte Raubüberfall der Geschichte ist in Gefahr: Die Geiseln und Diebe werden zunehmend müde und nervös, Kriminaltechniker machen das Haus, in dem der Überfall geplant wurde, ausfindig und die Polizei kommt der Identität des Professors näher. Wird es ihnen gelingen, ihren Plan auszuführen? Haus Des Geldes.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 75%