VG Wort Zählpixel

Werner Beinhart: Der Rohrbruch bei Frau Hansen

 
 

Werner, Röhrich und Eckehart haben alle Hände voll zu tun. Denn bei Frau Hansen ist ein Rohrbruch zu reparieren. Aber anstatt die Dinge in die Hand zu nehmen, machen Werner und Eckehart erstmal ein Päuschen bei einem Bierchen.

Natürlich erwischt meister Röhrich die beiden dabei und liest ihnen erst einmal die Leviten. Was danach passiert ist das pure Chaos, das Frau Hansen sicher auch kein bisschen in guter Erinnerung geblieben ist. Und wir können ihr da auch in diesem Fall wirklich gar keinen Vorwurf machen.

Schaut euch die legendäre Szene aus "Werner: Beinhart" hier in unserem Videoplayer noch einmal an. Und lacht mit, denn keiner ist so witzig wie der Werner, oder? Startet den Ausschnitt unter unserer Liste mit Werner-Filmen, die ihr gesehen haben müsst:

Werner - Beinhart!: Brösel steckt ganz schön in der Klemme. Der skrupellose Filmproduzent Gerd Geldhai, der dem Comiczeichner im Traum als König Griesgram der Grobe erscheint, setzt ihm die Pistole auf die Brust.

Werner - Volles Rooäää!!!: Ein fieser Investor will Werners Wohnviertel dem Boden gleichmachen, um ein Einkaufszentrum zu errichten. Allerdings hat Baulöwe Günzelsen die Rechnung ohne Werner gemacht.

Werner - Eiskalt!: Schon im Babyalter lieferten sich die Rivalen Werner und Holgi in ihren Kinderwagen heftige Rennduelle. Aufgrund der besseren Ausstattung seines Kinderwagens war Holgi seinem Rivalen Werner immer einen Schritt voraus.

Werner - Das Muss Kesseln!!!: Werner wettet mit dem angeberischen Nobelschröder, daß er ein Gefährt basteln kann, das imstande ist, dessen Bentley zu schlagen. Als Einsatz muß Borsti herhalten, das geliebte Hausschweinchen der Wernersen-Brüder.

Werner - Gekotzt Wird Später!: Hoch oben in Kius, da wo der Norden am flachsten ist, sitzen Werner, Andi und Eckat zusammen und würfeln. Diesmal geht es um einen hohen und ungewöhnlichen Einsatz - die absolute Herrschaft oder die totale Unterwerfung.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 92%