VG Wort Zählpixel

Guardians Of The Galaxy 3 Kinostart

 
 

Bereits seit Jahren warten Fans auf Guardians Of The Galaxy Vol. 3. Nachdem der Film auch in dem bereits festgelegten Plan von Disney für die nächsten zwei Jahre nicht dabei war, wissen wir nun endlich, wie lange wir uns noch gedulden müssen.

Es gibt gute und schlechte Nachrichten für die Fans der "Guardians Of The Galaxy". Die schlechte Nachricht ist, dass der Film erst 2023 in die Kinos kommt. Dies liegt hauptsächlich daran, dass der Drehbuchautor und Regisseur des Projekts, James Gunn, 2018 aufgrund von alten aber sehr kontroversen Tweets von Disney gefeuert wurde. Daraufhin wurde Gunn von Warner verpflichtet den Filme "The Suicide Squad" zu inszenieren, der 2021 erscheint. Nach einer öffentlichen Entschuldigung und einem Gespräch mit Disney ist Gunn nun aber wieder an Bord von "Guardians Of The Galaxy Vol. 3". Logischerweise verspätet sich der Film also, da "The Suicide Squad" nun Vorrang hat.

Nachdem Disney bei seiner großen Investor's Presentation aber bekannt gab, welche Projekte uns in den nächsten Jahren erwarten, wissen wir auch endlich, wann "Guardians Of The Galaxy 3" kommt. Doch neben dem Starttermin im Jahr 2023 hielt der Mäusekonzern auch noch einige angenehme Überraschungen für Guardian-Fans bereit. So erscheint Weihnachten 2022 ein Holiday-Special der Guardians und auf Disney+ erwartet uns die Miniserie "I Am Groot" die einige Abenteuer von Baby Groot zeigt.

Auch wenn Fans sich also noch lange gedulden müssen, bis die Guardians wieder im Kino zu sehen sind, kommen sie doch zumindest vorher auf Disney+. Wie umfangreich das Holiday-Special und die Miniserie sein werden, ist noch unklar. Bis Weihnachten 2022 ist es aber ja auch noch eine Weile. Das Special soll am Set von "Guardians Of The Galaxy 3" gedreht werden.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 85%