VG Wort Zählpixel

Marvel: Toter Superheld angeblich trotzdem in neuer Disney Plus-Serie

 
 

Nächsten Monat startet die Marvel-Sitcom Wandavision auf Disney+. So richtig wissen wir allerdings nicht, was uns erwartet. Abgesehen davon, dass die Serie als Sitcom daher kommt, wissen wir nicht viel über den Inhalt. Doch ein Fanliebling könnte Gerüchten zufolge von den Toten zurückkehren.

"Wandavision" zeigt das idyllische Leben des Paares Wanda Maximoff und Vision. Da Vision in "Avengers: Endgame" ums Leben kam, handelt es sich entweder um ein Paralleluniversum oder die Serie spielt sich in Wandas Kopf ab. Letzteres würde auch erklären, wie ein totgelaubter MCU-Held wieder zurückkehren könnte. Gerüchten zufolge soll Wandas Bruder Quicksilver, der an Wandas Seite für Hydra-Boss Strucker kämpfte, bis die beiden zu den Avengers wechselten, in "Wandavision" mitspielen.

Dafür soll es bereits verschiedene Hinweise geben, die auf eine Rückkehr des verstorbenen Bruders hindeuten. Zum einen existiert ein Casting-Tape eines Schauspielers, der eine Textpassage sprach, in der von einem Onkel erzählt wird. Der junge Schauspieler bewarb sich dabei angeblich um die Rolle des Kindes von Wanda und Vision, was bedeuten würde, dass sein Onkel Pietro Maximoff wäre. Nun ist auch noch ein weiterer Hinweis aufgetaucht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Serlentpops (@serlentpops) am

Wie Comicbook berichtet, ist ein Leak erschienen, der zwei neue POP-Spielzeugfiguren ankündigt. Neben Vision ist auch Quicksilver dabei. Wenn Quicksilver wirklich in "Wandavision" auftritt, würde das erklären, wieso eine Figur seines Charakter erscheint, wo er doch schon länger nicht mehr im MCU dabei ist.

Was uns überhaupt in "Wandavision" erwartet ist noch nicht klar. Am Anfang soll es eine idyllische Familiengeschichte sein, doch nichts ist wie es scheint und so wie man das MCU kennt, wird die neue Serie entweder in irgendeinen Kontext rücken oder sogar die Verbindung zu anderen Helden schließen. Gerüchten zufolge könnte die Serie sogar die X-Men ins MCU einführen. Bis wir erfahren, was genau in "Wandavision" passieren wird, müssen wir uns noch bis Dezember 2020 gedulden.

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 85%