VG Wort Zählpixel

Bridgerton Star bekommt eigene Serie

 
 

In der erfolgreichen Netflix-Serie Bridgerton konnten nicht nur die titelgebenden Mitglieder der wohlhabenden Adelsfamilie die Fans überzeugen. Auch viele Nebencharaktere wuchsen den Fans ans Herz. Eine von ihnen bekommt nun sogar eine eigene Serie.

Wie Netflix selbst bekannt gegeben hat, ist "Bridgerton" die erfolgreiche Netflix-Serie aller Zeiten. So haben in den ersten vier Wochen über 80 Millionen Zuschauer*innen in die Serie eingeschaltet. Auch wenn die User "Bridgerton" nicht ganz gesehen haben müssen, um als als "gesehen" gelistet zu werden, ist dies doch eine beachtliche Nummer. Kein Wunder, dass nicht nur gleich drei weitere Staffeln der Hauptserie, sondern auch ein Spin-Off angekündigt wurden.

Bei dem kommenden Spin-Off soll es sich um ein Prequel handeln, in dem die Vorgeschichte zu Königin Charlotte gezeigt wird. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird dafür eine neue Schauspielerin gecastet, da wir auch Einblicke in die Jugend der Regentin erhalten werden.

Für das Spin-Off verlässt sogar Showrunnerin Shonda Rhimes die Hauptserie. Die zweite Staffel "Bridgerton" die derzeit produziert wird, wird von nun an von Chris Van Dusen gedreht und die dritte und vierte Staffel der Serie wird von Jess Brownell, die auch am Skript der ersten beiden Staffel mitgearbeitet hat, inszeniert.

Fans der Serie über die Liebeleien der Londoner Elite werden also in den nächsten Jahren jede Menge Nachschub bekommen. Mit Glück erscheint die zweite Staffel "Bridgerton" bereits Ende 2021. Danach sollen die weiteren Staffeln und das Spin-Off so schnell wie möglich erscheinen. Auch seitens Netflix hat man sich bereits dazu geäußert und es heißt, dass man die kommenden Staffeln schon so präzise geplant habe, komme den Fans, die gespannt auf Nachschub warten, zugute. Man wolle ein Tempo einhalten, dass auch den noch so hungrigen Fans gefällt. Was das genau bedeutet ist unklar, sicher ist aber, dass man so schnell an den Fortsetzungen arbeitet, wie eben nur möglich.

Bridgerton

Bridgerton

Drama
 

Jetzt kommt wieder die Zeit für allerlei gesellschaftliche Ereignisse. "Bridgerton" aus der Schmiede der Produktionsfirma Shondaland geht in eine zweite Staffel. Der Trailer zur Drama-Fortsetzung Bridgerton.

 
© FILM.TV
 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%