VG Wort Zählpixel

„Dexter“ Staffel 9 Trailer zeigt: alles wird anders

 
 

Dexter, der freundliche Serienkiller kommt nach einer endlos langen Pause mit neuen Folgen zurück und nun verrät uns ein erster, ultrakurzer Trailer endlich, wie es weitergehen wird. Dexter scheint nämlich dem Ruf der Natur gefolgt zu sein.

Zugegeben, viel ist aus dem Trailerchen nicht herauszuholen, dass die Macher auf Twitter geteilt haben. Wir sehen ein brennendes Lagerfeuer, das hinter einer Axt im Hackblock fröhlich vor sich hin knistert. Es liegt Schnee und sieht so friedlich aus, als könnten gleich Wham! aus der rechten Ecke ins Bild hüpfen und “Last Christmas” zum Besten geben.

Natürlich täuscht die Idylle, denn Dexter sagt in dem kurzen Video nur einen einzigen, aber gruseligen Satz:

„There really is nothing like getting back to nature... my nature.“

Es geht also nichts über die Rückkehr zur Natur, sagt er. Zu seiner Natur. Wenig überraschend kann der Serienkiller das Morden demnach anscheinend doch nicht für immer sein lassen. Ist ja vielleicht auch besser so, denn er hat ja immer nur die ganz bösen Jungs um die Ecke gebracht und damit letztendlich die Straßen von Miami für uns alle ein bisschen sicherer gemacht.

Obwohl das Video nur zehn kurze Sekunden lang ist, lernen wir also folgendes:

  • Die neue Staffel spielt anscheinend nicht in Miami, sondern im Schnee
  • Dexter lebt noch
  • Dexter mordet (endlich) wieder

Das klingt ziemlich vielversprechend und ist einigermaßen überraschend, denn in den ersten acht Staffeln war Dexter nicht unbedingt durch seine Vorliebe für Schnee aufgefallen. Eigentlich mordete und lebte er lieber im Sunshine State Florida. Was also hat ihn in den Norden verschlagen?

Wir erfahren es frühestens im Herbst, dann startet die neunte Staffel in den USA. Einen Termin für Deutschland gibt es übrigens noch nicht.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 95%