Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Starportrait

Billy Burke Biografie


Geburtstag: 25.11.1966

Geburtsort: Bellingham, Washington

Land: USA

Billy Burke ist ein wandelbarer und faszinierender Schauspieler, hoch gelobt und erfolgreich mit Auftritten in Kinofilmen und TV-Projekten. Wie schon in Catherine Hardwickes Twilight - Biss Zum Morgengrauen (2008), übernimmt er auch in New Moon – Biss Zur Mittagsstunde (2009) die Rolle von Bella Swans Vater Charlie. Auch im dritten Teil der Reihe, Eclipse – Biss Zum Abendrot wird er diese Rolle verkörpern.

Vor seinem Ausflug in die Vampirwelt jagte er an Diane Lanes Seite als FBI-Agent einen Serienkiller in Gregory Hoblits Thriller Untraceable (2008) und hatte ein Jahr zuvor bereits in Hoblits Thriller Das Perfekte Verbrechen (2007) mitgewirkt. Hier an der Seite von Anthony Hopkins und Ryan Gosling. In einem gänzlich anderen Genre, in Robert Bentons romantischem Drama Zauber Der Liebe (2007), spielte er schließlich neben Morgan Freeman und Greg Kinnear einen verheirateten Mann, der mit Radha Mitchell eine Affäre hatte.

Zu Burkes weiteren Filmen zählen Independentproduktionen wie die mit John Savage besetzte Thriller The Grift (2008, Regie: Ralph E. Portillos) und Andrew Sheas Thriller Forfeit (2007) mit Sherry Stringfield in der weiblichen Hauptrolle. Letzterer wurde auf dem South By Southwest Film Festival uraufgeführt. Nicht zu vergessen Jordan Bradys Kultkomödie Dill Scallion (1999), die mit Peter Berg, Henry Winkler und Lauren Graham in weiteren zentralen Rollen seine Premiere beim Sundance Film Festival feierte. Daneben war Billy Burke auch in großen Studioproduktionen zu sehen, so mit Joaquin Phoenix und John Travolta in Jay Russells Drama Im Feuer (2004); mit Morgan Freeman in Lee Tamahoris Entführungsthriller Im Netz Der Spinne (2001); sowie mit Billy Crudup in Robert Townes Sportlerbiografie Without Limits (1998).

Im Fernsehen beeindruckte er unter anderem mit einem beunruhigenden Auftritt in sechs Folgen der zweiten Staffel des Thrillerhits „24“, sowie mit der für ABC realisierten Therapeutenserie Wonderland, für die Peter Berg als Autor und Regisseur mitverantwortlich zeichnete.

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Billy Burke Biografie"