VG Wort Zählpixel

Stranger Things: Toter Fanliebling kehrt garantiert zurück

 
 
18.07.2019 19:19

Alle die das Staffelfinale der dritten Staffel von Stranger Things bereits gesehen haben wissen das ein Fan-Liebling stirbt. Doch viele Theorien ranken sich darum, dass diese Person doch überlebt haben könnte und dafür sprechen auch einige Hinweise.


David Harbour hat in seiner Rolle als Chief Hopper die Fan-Herzen erobert, doch sein Tod im Staffelfinale wurde noch immer nicht von jedem verdaut. Doch wäre das nicht schon genug, hatte dies auch Auswirkungen auf das Zusammenleben der Freunde in Hawkins. So ist die Familie Byers mit Elfie weggezogen und wie es mit den Freunden weitergeht ist bisher noch ungewiss.

Da kommt es sicherlich nicht schlecht, dass aktuell viele Hinweise dafür sprechen, dass Hopper gar nicht gestorben ist. Zumal wir uns Stranger Things ohne ihn gar nicht vorstellen möchten und er zum festen Cast gehört, den wir seit Staffel 1 kennen. Also vielleicht doch nur ein bewusstes Mittel von Netflix, dass wir denken Hopper sei umgekommen? Möglich wäre es allemal, da auch die Sterbeszene nicht eindeutig den Tod von Hopper zeigt.


Denn in der Zeit wo wir Hopper zum letzten Mal zu Gesicht bekommen und Joyce das Tor endgültig schließen kann, gab es genügend Zeit um sich zu retten. Er hätte mit Hilfe der Leiter, welche bei der Bohrmaschine in den Abgrund führte, flüchten können. Außerdem sagen noch spektakulärere Theorien, dass Hopper in letzter Sekunde durch den Spalt ins Upside Down gesprungen ist.

Weitere Hoffnungen macht die Post-Credit-Scene in welcher zwei Soldaten in einem Kerker im russischen Kamtschatka durch die Gänge laufen und nicht die Türe des Amerikaners öffnen wollen. Beim Amerikaner kann es sich nur um Dr. Martin Brenner, dem “Papa” von Elf, handeln oder es ist eben Chief Hopper, der nach der Explosion bewusstlos im Keller unter der Starcourt Mall lag und von den Russen nun gefangen genommen wurde.

Schauspieler David Harbour selbst wurde auch schon zu den Hinweisen seiner Rückkehr befragt, gab aber eine sehr ausweichende Antwort. Er hofft auch, dass seine Figur Chief Hopper auf irgendeine Weise überlebt hat, auch wenn er nicht weiß wie. Sein Vertrag soll im Übrigen für 4 Staffeln von Stranger Things gelten und solange er selbst nichts vom endgültigen Schicksal seiner Figur erfährt, werden die Spekulationen bleiben. Auch wir können damit also weiterhin auf eine Rückkehr von Hopper hoffen.

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Stranger Things: Toter Fanliebling kehrt garantiert zurück: Weitere Infos

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 90%