VG Wort Zählpixel

Star Wars: So soll Yoda als junger Mann in neuer Serie aussehen

 
 

Yoda zählt wohl zu den bekanntesten Charakteren, die das Star Wars-Universum zu bieten hat. Der alte Yedi-Meister zählt viele Fans zu den absoluten Lieblingsfiguren. Wie sich jetzt herausstellt, bekommen wir Yoda zukünftig in einem deutlichen jüngeren Alter zu Gesicht. Wie genau das Ganze aussieht, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Bei dem Namen Yoda denken viele gleich an einen weisen, grünen Jedi-Ritter. Seine kleine Statur und sein Alter sind weitere Merkmale, die einfach zu dem Charakter dazugehören. Immerhin haben wir Yoda in den bisherigen Filmen und Serien kaum in irgendeiner anderen Form gesehen. In der Hauptreihe der Star Wars-Filme war er stets der kluge Ratgeber, der seinen Schülern Weisheiten erzählte. Man kann sich kaum vorstellen, dass diese Kult-Figur in der Vergangenheit anders ausgesehen hat, als wir ihn bisher kennengelernt haben.

Aber genau das soll sich jetzt mit Star Wars: The High Republic ändern. Damit wird ein neues Kapitel für die Sci-Fi-Reihe aufgeschlagen. Mehrere brandneue Bücher, Comics und Geschichten sollen das Franchise 2021 und in den folgenden Jahren fortsetzen. Die High Republic konzentriert sich dabei noch eher auf geschriebenes Material. Ob Videospiele und Filme in Zukunft folgen werden, wird sich noch zeigen müssen.

Ein neues Bild zeigt jetzt auch einen deutlich jüngeren Yoda, der in The High Republic ebenfalls auftauchen wird. Die neue Ära stellt uns die Jedi in Höchstform vor, bevor ihre Macht schließlich in der Hauptreihe zu schwinden begann. Wie wir es von Yoda gewohnt sind, wird er scheinbar wieder eine Position als Lehrer einnehmen. Darüber hinaus ist über die Geschichte von The High Republic aber noch nicht viel bekannt. In Zukunft dürfen wir aber damit rechnen, dass mehr Details über die Zukunft von Star Wars ans Licht kommen. Was erhofft ihr euch von The High Republic?

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 92%