VG Wort Zählpixel

Video beweist: Die Stunt-Action in „Fast & Furious 9“ wird der Hammer

 
 

Egal wie schnell man ist, niemand entkommt seiner Vergangenheit. FF9 ist das neunte Kapitel der “Fast & Furious”-Saga, die seit zwei Jahrzehnten andauert und weltweit mehr als 5 Milliarden Dollar eingespielt hat.

Die Macher haben jetzt ein neues Video veröffentlicht mit vielen Stunts aus „Fast & Furious 9“ und das macht euch schon mal richtig den Mund wässrig. Anders als bei vielen Filmen aus Hollywood kommen wenige Stunts aus dem Computer. Bei „Fast & Furious 9“ ist der Thrill noch handgemacht.

Da werden geile Karren den Hang hinunter geworfen, an Seilen und mit Magneten gezogene Edelautos krachen in LKW oder Schaufenster und Katapulte wirbeln tonnenschwere Fahrzeuge durch die Luft. Im neusten Teil von „Fast & Furious“ bekommen wir also großartige Action geboten, die so wenig wie möglich getrickst ist und deswegen auch besonders echt aussieht.

Über FF9

Vin Diesels Dom Toretto führt im neuten Teil der Reihe mit Letty und seinem Sohn, dem kleinen Brian, ein ruhiges Leben abseits des Rasters, aber sie wissen, dass die Gefahr immer direkt hinter ihrem friedlichen Horizont lauert. Dieses Mal zwingt diese Gefahr Dom dazu, sich den Sünden seiner Vergangenheit zu stellen, wenn er die retten will, die er am meisten liebt. Seine Crew schließt sich zusammen, um eine weltzerstörende Verschwörung zu stoppen, die von dem fähigsten Attentäter und Hochleistungsfahrer angeführt wird, dem sie je begegnet sind: einem Mann, der zufällig auch Doms verlassener Bruder Jakob (John Cena, im kommenden The Suicide Squad) ist.

Hier alle FF-Teile bei Amazon sehen


Mit „Fast & Furious 9“ kehrt Justin Lin als Regisseur zurück, der bereits den dritten, vierten, fünften und sechsten Teil der Serie inszenierte, als diese sich zu einem globalen Blockbuster entwickelte. Die Action rast rund um den Globus - von London nach Tokio, von Mittelamerika nach Edinburgh und von einem geheimen Bunker in Aserbaidschan in die wimmelnden Straßen von Tiflis. Auf dem Weg dorthin werden alte Freunde wiederbelebt, alte Feinde kehren zurück, die Geschichte wird neu geschrieben und die wahre Bedeutung von Familie wird wie nie zuvor getestet.

In den Hauptrollen spielen Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris "Ludacris" Bridges, Nathalie Emmanuel, Jordana Brewster und Sung Kang sowie Oscar®-Preisträgerin Helen Mirren, mit Kurt Russell und Oscar®-Preisträgerin Charlize Theron. F9 zeigt außerdem den Grammy-prämierten Superstar Cardi B als neuen Franchise-Charakter Leysa, eine Frau mit einer Verbindung zu Doms Vergangenheit, und einen Cameo-Auftritt der Reggaeton-Sensation Ozuna. Im Kino könnt ihr euch „Fast & Furious 9“ ab dem 8. Juli 2021 ansehen.

Fast & Furious 9 - Dom's Story

Fast & Furious 9 - Dom's Story

KINOActionKinostart: 15.07.2021
 

Familientwist statt Ruhestand! Dom, Letty und der Rest der Crew stehen einem neuen Gegner gegenüber. Ein neues Video erzählt euch Dom's Geschichte in Fast & Furious 9 - Dom's Story.

 
© FILM.TV
 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 95%